2481965

Toyota baut Senkrechtstarter mit Elektro-Antrieb

20.01.2020 | 16:01 Uhr | Hans-Christian Dirscherl

Toyota entwickelt zusammen mit Joby ein senkrecht startendes und landendes Flugtaxi. Mit Elektro-Antrieb.

Toyota geht in die Luft. Mit einem Flugtaxi. Denn der japanische Automobil-Gigant investiert in das Luft- und Raumfahrtunternehmen Joby Aviation , das ein Elektro-Flugtaxi/Lufttaxi entwickelt. Das teilte Toyota heute mit.

Joby Aviation entwickelt senkrecht startende Flugzeuge mit reinem Elektroantrieb (eVTOL – „electric Vertical Take-Off and Landing“). Diese sollen – sobald sie Serienreife erreicht haben - einen schnellen, leisen und bezahlbaren Luftverkehr ermöglichen. Toyota sieht darin Potenzial für alternative Verkehrsmittel in der Stadt.

Toyota investiert im Zuge der jüngsten Finanzierungsrunde umgerechnet rund 353,25 Millionen Euro in Joby. Zudem wollen die Japaner ihre Erfahrungen aus der Fertigung von Automobilen und der damit verbundenen Qualitäts- und Kostenkontrolle in die Produktion und Entwicklung der senkrecht startenden Fluggeräte mit einbringen. "Die Synergien mit Automobiltechnologien sowie die Integration von Best Practices des Toyota Produktionssystems sollen die Massenproduktion vereinfachen und qualitativ hochwertige, langlebige und zuverlässige Flugzeuge, die höchsten Sicherheitsstandards entsprechen, ermöglichen", wie Toyota werbewirksam schreibt.

Technische Details verrät Toyota zu den Joby-Flugtaxis allerdings nicht. Nur dass die Flugtaxis senkrecht starten und laden sollen, steht fest. Einige allerdings sehr vage technische Daten findet man zudem auf der Joby-Webseite.

Toyota ist mit seinem Engagement bei Lufttaxis beziehungsweise Flugtaxis keineswegs allein. So entwickeln Porsche und Boeing gemeinsam Luxus-Flugtaxis. Mit dem Lilium Jet entsteht in Oberbayern ein weiteres Lufttaxi. Der Volocopter ist ebenfalls ein in Deutschland entwickeltes Lufttaxi. Mit Airbus forscht aber auch ein Industrie-Gigant an diesem Thema und entwickelt den City Airbus. Der bekannte deutsche Autozulieferer Bosch wiederum entwickelt Sensorboxen für Flugtaxis.

Toyota baut smartes Utopia: So leben wir in der Zukunft

PC-WELT Marktplatz

2481965