2109149

Total Commander 8.52 RC1: Neue Version behebt Windows-10-Probleme

20.08.2015 | 10:05 Uhr |

Der beliebte Datei-Manager Total Commander ist einer neuen Vorabversion erschienen, mit der vor allem Bugs behoben werden.

Der Entwickler Christian Ghisler hat den Release-Kandidat 1 von Total Commander 8.52 zum Testen freigegeben. Die neue Version des beliebten Datei-Managers enthält keine neuen Funktionen, sondern es wurden nur Fehler behoben. Nutzer von Windows 10 werden zur Installation der neuen Version aufgefordert, wenn der Total Commander beim Start oder Zugriff auf SD-Karte oder USB-Disk hängt.

Total Commander 9 befindet sich laut Angaben von Ghisler weiterhin in der Entwicklung. Diese dauert aber noch etwas länger.

Zu den wichtigsten Eigenschaften von Total Commander gehören die beiden nebeneinander angezeigten Dateifenster, was den Umgang mit Dateien erleichtert. Hinzu kommen so praktische Funktionen wie eine erweiterte Suche, die integrierte Unterstützung für alle gängigen Dateiformate, ein eingebauter FTP-Client, ein Mehrfach-Umbenenntool, eine Kommandozeile zum schnellen Starten von Programmen und die Möglichkeit, die Oberfläche von Total Commander ganz nach den eigenen Bedürfnissen und dem eigenen Geschmack anzupassen.

Total Commander 8.52 RC 1 läuft unter Windows 2000, XP, Vista, 7 und Windows 10. Der Download ist rund 3 MB groß und erfolgt über die flotten PC-WELT-Download-Server. Total Commander ist Shareware, Sie können das Programm 30 Tage testen. Eine Einzelplatzlizenz kostet rund 26 Euro.

0 Kommentare zu diesem Artikel

PC-WELT Marktplatz

2109149