2239972

Top 10: So viel verdienen die Youtube-Stars

09.12.2016 | 11:40 Uhr |

Zu den Top-Verdienern unter den Youtube-Stars gehört auch 2016 der Schwede Felix Kjellberg. Er verdiente mehr als 2015.

Auf Youtube lässt sich mächtig viel Geld verdienen. Das Wirtschaftsmagazin Forbes hat ermittelt, welche zehn Youtube-Kanäle im Jahr 2016 am meisten dank Youtube verdient haben. Die 10 Kanäle gehören 12 Youtube-Stars, die gemeinsam in diesem Jahr etwa 70 Millionen US-Dollar verdient haben, was einem Anstieg von 23 Prozent im Vergleich zum Vorjahr entspricht.

Erfolgreichster Youtuber bleibt der Schwede Felix Avrid Ulf Kjellberg, der unter dem Namen Pewdiepie unter anderem Let´s Play Videos auf Youtube hochlädt. Pewdiepie hat in diesem Jahr um die 15 Millionen US-Dollar dank seiner Youtube-Aktivitäten verdient. Im Jahr 2015 waren es vor Steuern drei Millionen US-Dollar weniger.

Aktuell sorgt Pewdiepie mit einem Video für Schlagzeilen, in dem er sich über Youtube beschwert und droht, beim Erreichen von 50 Millionen Abonnenten seinen Youtube-Kanal zu schließen und einen neuen zu eröffnen. Die Schwelle wurde bereits überschritten, aber seine Drohung hat Pewdiepie noch nicht wahr gemacht.

Hintergrund: Viele erfolgreiche Youtube-Kanäle werfen Youtube in den letzten Wochen vor, irgendetwas am Algorithmus geändert zu haben, wodurch die Zugriffszahlen auf die Videos gesunken und die Zuwächse bei den Abonnenten-Zahlen zurückgegangen seien.

Die schlechteren Zugriffszahlen wirken sich natürlich massiv auf die Einnahmen aus, die ein Video generiert.

Die Top 10 Youtube-Kanäle, die im Jahr 2016 am besten verdient haben;

  • Platz 1: Pewdiepie -  15 Millionen US-Dollar

  • Platz 2: Roman Atwood - 8 Millionen US-Dollar

  • Platz 3: Lilly Singh - 7,5 Millionen US-Dollar

  • Platz 4: Smosh (Anthony Padilla und Ian Hecox) - 7 Millionen US-Dollar

  • Platz 5: Rosanna Pansino - 6 Millionen US-Dollar

  • Platz 5: Tyler Oakley - 6 Millionen US-Dollar

  • Platz 7: Markiplier - 5,5 Millionen US-Dollar

  • Platz 7: German Garmendia - 5,5 Millionen US-Dollar

  • Platz 9: Rhett and Link - 5 Millionen US-Dollar

  • Platz 9: Colleen Ballinger - 5 Millionen US-Dollar

0 Kommentare zu diesem Artikel
2239972