2418656

Tomtom Go Premium: Navigationsgerät mit SIM, Live Traffic, IFTTT

27.03.2019 | 15:33 Uhr | Hans-Christian Dirscherl

Tomtom hat sein neues Top-Navigationsgerät vorgestellt. Mit SIM-Karte, Echtzeit-Verkehrsinformationen, Karten-Updates via WLAN und erstmals mit IFTTT-Integration.

Navigationsspezialist Tomtom hat sein neues PND Tomtom Go Premium vorgestellt. Eine wesentliche Neuerung dieses Stand-Alone-Navigationsgerätes: Es unterstützt IFTTT (If This Then That). Mit der IFTTT-Funktion kann das Tomtom Go Premium laut Hersteller in das Smart-Home integriert werden, mit persönlichen digitalen Assistenten interagieren, Termine synchronisieren sowie Benachrichtigungen erhalten. Tomtom nennt folgendes Beispiel: Wenn ein Fahrer nach Hause kommt, öffnet sich das Tor oder Garagentor automatisch, wenn er das Haus verlässt, schalten sich die Lichter aus.

IFTTT-Integration mag für den einen oder anderen Nutzer interessant sein, doch viel wichtiger ist die Kernkompetenz eines Navigationsgerätes: die Navigation. Hier hat Tomtom das Go Premium so entwickelt, dass vor dem Einsteigen in das Auto die eingebaute WLAN-Verbindung sicherstellt, dass Software und Karten stets auf dem neuesten Stand sind. Mit der bereits länger erhältlichen Tomtom My-Drive-App kann der Fahrer zudem seine Routen vorab planen und sein Ziel an das Gerät senden.

Während der Fahrt kann das Tomtom Go Premium Ort und Ankunftszeit mit Kontakten teilen, sofern es mit einem Android-Smartphone gekoppelt ist. Sobald das Ziel erreicht ist, übergibt das Navigationsgerät an die Tomtom My-Drive-App, um den Nutzer zu Fuß die letzten Meter zu seinem Ziel zu führen.

Wichtig: Das Tomtom Go Premium empfängt Verkehrslagedaten über die eingebaute SIM-Karte. Sie müssen also nicht zwangsläufig Ihr Smartphone mit dem Navigationsgerät verbinden, um Echtzeit-Verkehrslagedaten empfangen zu können.

Zur weiteren Ausstattung gehören Radarkamera-Warnungen und Karten-Updates. Karten- und Firmware-Update kommen über WLAN auf das Premium Go. Sie können das Premium Go außerdem per Sprachbefehl steuern.

Tomtom Go Premium X: Tomtom feiert derzeit 100 Millionen verkaufte Tomtom-Navigationsprodukte. Deshalb ist das neue Tomtom Go Premium auch als Sonderedition Tomtom Go Premium X mit gebürstetem, goldenem Rahmen exklusiv auf der Webseite von Tomtom erhältlich.

Preis: Das Tomtom Go Premium gibt es mit 5-Zoll-Touchscreen für 329,95 Euro und mit 6-Zoll-Touchscreen für 379,95 Euro. Die X-Edition kostet 429,95 Euro. Diese ist aber nur bei Tomtom erhältlich.

Wir haben das Tomtom Go Camper im Langzeittest: Ein Navigationsgerät speziell für Camper, Wohnmobile und Wohnwagengespanne. Dieses Navi glänzt mit sehr zuverlässiger Navigation, genauer Routenführung, verständlichen Sprachanweisungen, gut ablesbarem Display und häufigen Karten-Updates. Nachteilig ist aber die sehr schwache Prozessorleistung, die dazu führt, dass das Gerät nach dem Einschalten oft mehrere Minuten braucht, bis es einsatzbereit ist. Die Zieleingabe, besonders von POIs, ist zudem deutlich umständlicher als bei Google Maps oder Apple Karten.

Tomtom Go Camper im Test: Zuverlässiges & smartes Navi mit vielen Updates

PC-WELT Marktplatz

2418656