2634715

Tinder arbeitet an Swipe-Party-Funktion

07.01.2022 | 13:25 Uhr | Panagiotis Kolokythas

Mit "Swipe Party" soll man nicht mehr alleine nach einem Date auf Tinder suchen müssen. Das steckt dahinter.

Bei Streaming-Diensten hat die "Watch Party"-Funktion während der Covid19-Pandemie schon Einzug gefunden. Darüber kann man auf Prime Video & Co. gemeinsam mit Freunden Filme und Serien schauen, ohne sich im gleichen Raum zu befinden. Jetzt arbeitet Tinder an einer ähnlichen Funktion, die den Namen "Swipe Party" tragen soll. Das hat Tinder zumindest gegenüber US-Medien bereits bestätigt, nachdem erste Hinweise auf die neue Funktion im Code der iOS-App von Tinder von einer niederländischen Seite gesichtet worden waren.

Das steckt hinter Swipe Party

In einer "Swipe Party" soll der Nutzer die Möglichkeit erhalten, gemeinsam mit Freunden auf die Suche nach einem neuen Date zu gehen. Alle in der "Swipe Party" eingeladenen Freunde sehen in Echtzeit, welches Tinder-Profil sich der Nutzer gerade ansieht. Sie können gemeinsam über Video- und Audio-Chat über das Profil reden und dann entscheiden, ob der Nutzer nach rechts (also "Gefällt mir") oder links ("Nein") wischen soll.

Gegenüber der US-Site Techcrunch wollte Tinder nur bestätigen, dass sich "Swipe Party" in der Entwicklung befindet. "Wir erforschen ständig neue Funktionen, die unseren Mitgliedern helfen, sich auf neue, unterhaltsame Weise zu verbinden", erklärte ein Sprecher. Allerdings wollte der Sprecher nicht verraten, ab wann diese Funktion verfügbar sein wird. Passend dazu hatte Tinder bereits im August 2021 angekündigt, Video- und Audio-Funktionen in naher Zukunft in seinen Apps einführen zu wollen. Das passt in die längerfristigen Pläne von Tinder, den Nutzern mehr Interaktionsmöglichkeiten zu bieten. 

PC-WELT Marktplatz

2634715