2634700

Tim Cook verdiente 99 Mio. Dollar im Jahr 2021

07.01.2022 | 11:03 Uhr | Panagiotis Kolokythas

Im zehnten Jahr als Apple-Chef hat Tim Cook ein Gehalt von knapp 99 Millionen US-Dollar erhalten.

Tim Cook ist seit dem Jahr 2011 der Chef von Apple. In seinem zehnten CEO-Jahr hat Cook insgesamt exakt 98.734.394 US-Dollar als Gehalt für seine Tätigkeiten erhalten. Das geht aus den Unterlagen hervor, die Apple am Donnerstag bei der US-Börsenaufsicht eingereicht hat.

"Die jährliche Gesamtvergütung unseres CEO für das Jahr 2021 betrug 98.734.394 USD, die jährliche Gesamtvergütung unseres Mitarbeiters im Durchschnitt für das Jahr 2021 betrug 68.254 USD, und das Verhältnis dieser Beträge beträgt 1.447 zu 1", erklärt Apple in dem Dokument.

beitrag_id link 2634451 Apple über 3 Billionen US-Dollar wert - neuer Meilenstein in der Apple-Geschichte

Damit verdient Tim Cook im Jahr 2021 deutlich mehr als im Jahr 2020 (14,8 Millionen US-Dollar) und im Jahr 2019 (11,56 Millionen US-Dollar). Und dies bei gleichbleibendem Grundgehalt von 3 Millionen US-Dollar.

Hinzu kamen im Jahr 2021 nämlich noch ein üppiges Aktien-Bonuspaket im Wert von 82,35 Millionen US-Dollar, 12 Millionen US-Dollar für diverse Bonusleistungen und 1,39 Millionen US-Dollar, mit denen Cook seine Ausgaben für Urlaub, seine Sicherheit und Privatflüge decken darf. Aus Sicherheitsgründen dürfe Cook nämlich nur noch in Privatjets reisen.

Die Website Macrumors weist noch darauf hin, das Tim Cook im vergangenen Jahr auch noch 750 Millionen US-Dollar an Aktien bekam. Diese seien der letzte Teil des 10-Jahres-Pakets, welches Cook erhielt, als er die Führung bei Apple übernahm.

PC-WELT Marktplatz

2634700