2515178

This War of Mine wird zur Pflicht in Polens Schulen

19.06.2020 | 17:17 Uhr | Michael Söldner

Das düstere und traurige Videospiel This War of Mine wird in Polen zur empfohlenen Lektüre für Schüler.

Bislang galten eher literarische Klassiker von Goethe und Schiller als Pflichtlektüre für Schulkinder. Polens Premierminister Mateusz Morawiecki hat nun zusammen mit dem polnischen Bildungsministerium auch ein Spiel zur Pflichtlektüre für Schüler erklärt: Das Anti-Kriegsspiel This War of Mine soll an sämtlichen Schulen der Sekundarstufe kostenlos zur Verfügung gestellt werden.  Der ebenfalls in Polen ansässige Entwickler 11bit Studios begrüßte die Entscheidung und sieht in Spielen das ideale Medium, um sich in der Schule mit ernsthaften Themen auseinanderzusetzen.

Zwar setzt das polnische Bildungssystem auch in Fächern wie Mathematik und Chemie schon auf Videospiele, This War of Mine ist jedoch das erste Spiel, welches offiziell in das Bildungssystem aufgenommen wurde. Das für PC und Konsolen erhältliche This War of Mine versetzt den Spieler in die Rolle einer Gruppe von Überlebenden eines Krieges. Diese müssen jede Nacht auf der Suche nach Vorräten das sichere Haus verlassen. Hier gilt es dann, folgenschwere Entscheidungen zu treffen, denn das eigene Überleben lässt sich oft nur durch das Opfern von Unbeteiligten gewährleisten. Mittlerweile sind für das 2014 erschienene Spiel mehrere DLCs erhältlich. Neben drei zusätzlichen Geschichten sorgt speziell die Erweiterung The Little Ones für eine Änderung der Sichtweise, die den Krieg aus den Augen eines Kindes vermittelt.

Top 50: Die besten PC-Spiele aller Zeiten

PC-WELT Marktplatz

2515178