2489687

The High Republic: Neue Star Wars Saga angekündigt

25.02.2020 | 14:19 Uhr | Denise Bergert

Lucasfilm hat mit The High Republic eine neue Star Wars Saga angekündigt, die 200 Jahre vor Star Wars: Episode I angesiedelt ist.

Noch in diesem Jahr wollen Lucasfilm und Disney eine neue Star Wars Saga starten. Sie trägt den Namen Star Wars: The High Republic und geisterte bislang unter dem Arbeitstitel Project Luminous durch die Gerüchteküche. The High Republic vereint Romane für Erwachsene und Jugendliche, Kinderbücher und Comics von unterschiedlichen Publishern wie Disney Lucasfilm Press, Del Rey, IDW Publishing und Marvel in einer neuen Saga.

Die Geschichten sind 200 Jahre vor den Geschehnissen von Star Wars: Episode I - Die dunkle Bedrohung angesiedelt – einer Zeit, in der die Republik und die Jedi auf ihrem Höhepunkt waren. The High Republic zeigt die Jedi so, wie sie die Fans kennen, als Beschützer von Frieden und Gerechtigkeit, erklärt Michael Siglain, Publishing Creative Director bei Lucasfilm in der offiziellen Ankündigung . Das goldene Zeitalter der Jedi sei zeitgleich auch die Zeit der Expansion in den Outer Rim. Dieses Setting gibt den Autoren laut Lucasfilm viel Spielraum für Abenteuergeschichten und die Vorstellung neuer Kulturen aus dem Star-Wars-Universum.

Mit Claudia Gray, Justina Ireland, Daniel José Older, Cavan Scott und Charles Soule haben sich bereits mehrere Autoren für die neue Saga verpflichtet. Die ersten Comics und Romane werden ihr Debüt im Rahmen der diesjährigen Star Wars Celebration Anaheim feiern.

PC-WELT Marktplatz

2489687