2469156

The Expanse: Staffel 4 startet bei Amazon - das erwartet die Fans

12.12.2019 | 14:14 Uhr | Panagiotis Kolokythas

Fans dürfen sich freuen: Amazon zeigt ab Freitag (13.12.) die vierte Staffel der spannenden Sci-Fi-Serie "The Expanse".

Das lange Warten hat ein Ende: Amazon-Prime-Mitglieder dürfen sich ab diesem Freitag, 13. Dezember, die vierte Staffel der Sci-Fi-Serie The Expanse anschauen. Alle zehn Folgen der neuen Staffel der  Amazon Original Serie sind dann per Stream verfügbar. Hier zur Einstimmung der Trailer zur vierten Staffel von The Expanse:

Die Fans von The Expanse erwarten in der vierten Staffel laut Amazon "neue Welten, neue Bedrohungen und eine neue Mission". Die zehn neuen Episoden mit den Abenteuern der Besatzung der Rocinante gibt es sowohl in der englischen Originalversion als auch in der deutschen Synchronfassung.

Aus der Handlung von The Expanse - Staffel 4:

In der 4. Staffel beginnt ein neues Kapitel: Im Auftrag der UNO startet die Crew der Rocinante in die Mission, neue Welten jenseits des Ringtores zu erkunden. Die Menschheit hat Aussicht auf tausende erdähnlichen Planeten, was zu einem interplanetarischen „Land Rush“ führt und gleichzeitig die Spannungen zwischen den gegnerischen Nationen Erde, Mars und Gürtel weiter verstärkt hat. Ilus ist der erste dieser Planeten, der erkundet wird. Er ist reich an natürlichen Ressourcen, ist aber auch von den Ruinen einer längst toten außerirdischen Zivilisation geprägt. Während die Bewohner der Erde, des Mars und des Asteroidengürtels darüber lavieren Ilus und seine natürlichen Ressourcen zu kolonisieren, verstehen diese frühen Entdecker die neue Welt nicht – und sind sich der weitaus bedeutenderen Gefahren nicht bewusst, die auf sie zukommen...

The Expanse basiert auf den Büchern von Daniel Abraham und Ty Frank und gilt als eine der besten Sci-Fi-Serien, die aktuell noch produziert werden. Auf IMDB hat die Serie derzeit eine Wertung von 8,4 von 10 Punkten bei über 75.000 Rezensionen.

Ursprünglich hatte der US-Sender Scyfy die Serie in Auftrag gegeben und sie war hierzulande über Netflix erhältlich. Trotz der überaus positiven Kritik der Zuschauer und Kritiker wollte Scyfy die Serie allerdings nicht verlängern. Fans starteten daraufhin im Jahr 2018 eine Rettungsaktion, bei der sie Amazon und Netflix dazu aufforderten, die Serie zu übernehmen.  Die von zahlreichen Prominenten unterstützte Aktion zeigte Wirkung: Amazon-Chef Jeff Bezos, selbst ein bekennender The-Expanse-Fan, kündigte schließlich an, dass Amazon die Produktion der Serie ab Staffel 4 übernehmen werde. Mittlerweile hat Amazon auch bereits die Staffel 5 von The Expanse in Auftrag gegeben...

PC-WELT Marktplatz

2469156