2576639

Tesla: Immer mehr Supercharger auch in Deutschland

25.03.2021 | 16:07 Uhr | Hans-Christian Dirscherl

Über 6000 Tesla-Supercharger an mehr als 600 europäischen Standorten gibt es mittlerweile. In Deutschland können Sie an 84 Standorten aufladen.

Tesla baut seine Supercharger-Ladenetz rasant aus. Mittlerweile stehen in Europa 6039 Supercharger an 601 Standorten in 27 Ländern zur Verfügung. Zur Einordnung: Im Juli 2020 gab es weltweit 2000 Superchargerstandorte mit zusammen 18.000 Ladesäulen. In Europa gab es damals wiederum 526 Standorte mit mehr als 5.000 Ladeplätzen.

Tesla stellte den ersten europäischen Supercharger mit dem Eintreffen des Model S in Europa im Jahr 2013 in Norwegen auf. Zum Marktstart des Model X 2016 standen Tesla-Kunden in Europa 1267 Supercharger zur Verfügung. Bei den ersten Auslieferungen des Model 3 2019 verteilten sich 3711 Supercharger über große Teile des Kontinents.

In den letzten zwei Jahren ging der Ausbau des Supercharger Netzwerks sehr schnell voran, bis hin zum jüngsten Meilenstein von über 6000 Superchargern in 27 europäischen Staaten. Von Nordnorwegen bis Südspanien, von Irland bis Bulgarien. Als jüngste Erweiterung kam die griechische Hauptstadt Athen als Superchargerstandort hinzu.

Für rund 64.000 Euro bekommt ihr im neuen Tesla Model 3 Performance jede Menge Technik-Schnickschnack. Und in unserem Test stellen wir schnell fest: Tesla nimmt sich selbst nicht allzu ernst und spendiert dem E-Auto jede Menge Features, über die man nur lachen kann: Blinker mit Furzgeräuschen, Videospiele oder ein Lagerfeuer für "romantische" Stunden auf der Autobahn. Was der Wagen noch so kann, erfahrt ihr in diesem Video.

► Hier geht's zum Test-Bericht:
www.pcwelt.de/produkte/Tesla-Model-3-im-Test-Irre-Beschleunigung-rasanter-15-Zoeller-und-always-online-10643706.html

► Unterstützt uns, werdet Kanalmitglied für nur 99 Cent im Monat und erhaltet exklusive Vorteile (jederzeit kündbar):
www.youtube.com/pcwelt/join

► Zum PC-WELT T-Shirt-Shop:
www.pcwelt.de/fan

--------

Unser Equipment (Affiliate-Links):

🎥Kameras:
amzn.to/2SjTm72
amzn.to/2IuqA3T
amzn.to/2IvFtmk

🔭Objektive:
amzn.to/2E0wofO
amzn.to/2NkGoFd

➡️ Stative:
teuer: amzn.to/2DIlCeV
günstig: amzn.to/2IHm026
Einbein: amzn.to/2T0WbPG

📺Field Monitore:
teuer: amzn.to/2UnVbWk
günstig: amzn.to/2IKAbUv

🎤Mikros:
Lavalier: amzn.to/2IxIlzm
Headset: de-de.sennheiser.com/hsp-essential-omni
Hand: amzn.to/2HdVKIT
Shotgun: amzn.to/2tA6ZoE

➡️ Kamera-Cages & Zubehör:
amzn.to/2Estthx
amzn.to/2XY5M7N
Damit habt Ihr alles im Griff: amzn.to/2SmfptN

➡️ Schulter-Rigs:
teuer: bit.ly/2V08tny
günstig: amzn.to/2PJrr0z

💻 Schnitt-Notebooks:
Apple: amzn.to/2JuPgYY
Nicht-Apple: amzn.to/2E3vsHI


In Deutschland betreibt Tesla aktuell über 850 Supercharger an 84 Standorten. Im Juli 2020 gab es dagegen nur 72 Standorte mit 660 Schnellladeplätzen in Deutschland.

 

Als Tesla das Supercharger-Netzwerk im Jahr 2013 öffnete, lag die durchschnittliche Größe eines Supercharger-Standorts bei rund sieben Superchargern. In den letzten Jahren wuchs diese Zahl deutlich, wie Tesla betont. Heute umfasse Teslas größter Standort in Europa in Nebbenes in Norwegen 44 Supercharger, gefolgt von Rygge und Liertoppen (beide ebenfalls Norwegen) mit 42 beziehungsweise 40 Ladesäulen. Im deutschen Oberhonnefeld südöstlich der Region Köln-Bonn stehen Tesla-Kunden 40 Schnelllade-Säulen zur Verfügung.

 

Tesla steigert zudem stetig die Ladeleistung. Die aktuell europaweit am weitesten verbreiteten V2-Supercharger laden mittlerweile mit 150 kW. Um sicherzustellen, dass die Teslas mit der optimalen Ladetemperatur an den Superchargern ankommen, werden Batterie und System per entsprechender Funktion auf der Langstrecke ideal vorklimatisiert. Das soll die durchschnittlichen Ladezeiten bereits um rund 25 Prozent reduziert haben.

Mit den neueren V3-Superchargern will Tesla die Ladegeschwindigkeit auf bis zu 1600 km pro Stunde nochmals erhöhen. Das Model 3 mit der großen Batterie (Long Range, Performance, wie sie unser Testwagen besaß ) lade in der Spitze rund 120 km Reichweite in 5 Minuten nach. So schnell ging das Laden während unseres Tests im Sommer 2020 allerdings nicht.

Tesla stellt hier eine Liste aller Supercharger zur Verfügung. Diese Liste ist allerdings nicht auf dem aktuellen Stand, so fehlt zum Beispiel Athen als Superchargerstandort. Ein Verzeichnis aller Supercharger in Deutschland finden Sie wiederum auf dieser Seite.

Tesla Model 3 im Test + Video: Irrer Sprint, rasanter 15-Zöller und always online

PC-WELT Marktplatz

2576639