2638123

Tesla Cybertruck: Keine Türgriffe und Riesen-Scheibenwischer (Video & Fotos)

25.01.2022 | 12:15 Uhr | Hans-Christian Dirscherl

Geleakte Fotos aus der Tesla-Fabrik verraten spannende Details des neuen Tesla Cybertruck: Er besitzt keine Türgriffe, aber einen grotesk riesigen Scheibenwischer.

Von seinem neuen Cybertruck hat Tesla bisher kaum Details verraten. Umso spannender ist jetzt ein neues „Walk around“-Video, das auf Youtube veröffentlicht wurde. Dazu gibt es auch einige Fotos, die geleakt wurden. Das Video und die Fotos entstanden anscheinend in der Tesla-Fabrik in Texas, wie die E-Auto-Nachrichtenwebseite Elektrek vermutet . In der neuen Fabrik in Texas will Tesla den Cybertruck produzieren.

Darauf sieht man die extrem glatte, geradezu Kühlschrank-artig glänzende rostfreie Stahloberfläche des Fahrzeugs. Nichts stört die glatte Oberfläche, sogar Türgriffe fehlen – man kann den Cybertruck offensichtlich nur mit dem Handy oder mit der Tesla-Chipkarte öffnen, wenn man damit an einen unsichtbaren Sensor an der Seite des Cybertrucks tippt. Die Scheinwerfer sind dünne Lichtleisten und der Ein-Arm-Scheibenwischer ist geradezu grotesk riesig geraten, genauso wie die Windschutzscheibe. Zusammen mit der trapezförmigen Form des Fahrzeugs wirkt der Cybertruck vollkommen unreal auf den Betrachter, fast wie einem Science-Fiction-Film entsprungen. Im Heck zeigt sich der Cybertruck aber als Pickup mit großer Ladefläche.

In dem Video wird betont, dass es sich immer noch um ein Konzeptfahrzeug handeln würde. Der finale Cybertruck, den Tesla tatsächlich einmal verkaufen wird, dürfte in Details also anders aussehen.

Der Tesla Cybertruck sorgt seit seiner Vorstellung im November 2019 für Schlagzeilen. Schon bei der Präsentation gab es eine spektakuläre Panne, als die angeblich stoßfesten Scheiben deutliche Sprünge bekamen. Zudem soll der Cybertruck schräg fahren können, so wie eine Krabbe läuft. Mehr zum ersten Pickup von Tesla lesen Sie in diesen Meldungen:

Tesla Cybertruck: 4(!) E-Motoren und schräg fahren wie eine Krabbe

Elon Musk: Der Grund für die Tesla-Cybertruck-Blamage

Tesla: Elon Musk macht Hoffnung auf Cybertruck für die EU

Tesla Cybertruck: Produktion auf 2022 verschoben

Tesla Cybertruck: Bereits über 200.000 Reservierungen

Tesla Cybertruck vorgestellt - kleine Panne bei Präsentation

PC-WELT Marktplatz

2638123