1579042

Apple-Liste zeigt lokale Verfügbarkeit aller iOS-6-Funktionen

13.09.2012 | 19:04 Uhr |

Apple stellt in einer Liste die Verfügbarkeit unterschiedlicher Features von iOS 6 zum Launch übersichtlich dar.

Viele neue Funktionen in Apples neuem Betriebssystem iOS 6 sind eng mit dem Standort des Nutzers verknüpft. Aus diesen Gründen unterscheiden sich die Termine, in denen Dienste wie die Turn-by-Turn-Navigation oder das überarbeitete Siri weltweit angeboten werden. Apple sorgt nun mit einer Liste für mehr Übersicht und zeigt die Verfügbarkeit für viele Länder der Welt auf.

Die schicken 3D-Bauwerke  in iOS 6 werden vorerst nur in den USA angeboten, ein Termin für eine Ausweitung auf andere Länder wird nicht genannt. Die herkömmliche Navigation wird hingegen schon zum Start des Betriebssystems am 19. September zur Verfügung stehen. Bei der erweiterten Sprachsteuerung Siri verhält es sich ähnlich: Restaurant-Reservierungen sind auf Länder wie USA, Deutschland oder Spanien begrenzt. Auch die Integration von Twitter oder Facebook in Siri wird hierzulande möglich sein, im Großteil der Welt steht dieses Feature hingegen nicht zur Verfügung.

iPhone und iPad: Die besten Neuerungen von iOS 6 für Unternehmen

In der umfangreichen Liste können Sie sich über die weltweit angebotenen Funktionen von iOS 6 informieren. Die Übersicht soll in den nächsten Monaten erweitert und um weitere Länder ergänzt werden.

Wie erwartet hat Apple am 12.9.2012 das iPhone 5 vorgestellt. Es ist das bisher dünnste und leichteste Apple-Smartphone und verfügt über ein 4-Zoll-großes Retina-Display. Der neue A6-Prozessor soll doppelt so schnell arbeiten wie das Vorgängermodell A5. Der neue Mobilfunkstandard LTE wird zwar unterstützt, in Deutschland allerdings nur der Frequenzbereich von T-Mobile. Der Vorverkauf des iPhone 5 startet in Deutschland am 14. September. In diesem Video erfahren Sie alle wichtigen Details zu Apples neuem Flaggschiff.

0 Kommentare zu diesem Artikel

PC-WELT Marktplatz

1579042