2499297

Telekom: MagentaMobil-Tarife für Neukunden günstiger

06.04.2020 | 15:24 Uhr | Denise Bergert

Die Deutsche Telekom hat den Preis für ihre MagentaMobil-Tarife mit 24 Monaten Laufzeit monatlich um fünf Euro gesenkt.

Die Deutsche Telekom lockt Neukunden aktuell mit niedrigeren Preisen für ihre MagentaMobil-Tarife. Alle vier Tarife sind im Rahmen eines Vertrags mit 24 Monaten Laufzeit verfügbar und kosten im ersten Jahr monatlich zehn Euro weniger. Kunden können so laut Telekom über die gesamte Vertragslaufzeit 120 Euro sparen, wenn sie sich für einen der vier Tarife entscheiden.

Im Tarif MagentaMobil S sind sechs Gigabyte Datenvolumen inklusive. Ebenfalls an Bord – wie in allen vier MagentaMobil-Tarifen – sind LTE Max, 5G (je nach Verfügbarkeit), eine Telefon- und SMS-Flatrate, eine Hotspot-Flatrate und EU-Roaming. MagentaMobil S kostet im ersten Jahr monatlich 29,95 Euro und im zweiten Jahr monatlich 39,95 Euro. Mehr Datenvolumen gibt es mit dem nächsthöheren Tarif MagentaMobil M. Hier sind zwölf Gigabyte inklusive. Der Tarif schlägt in den ersten zwölf Monaten mit 39,95 Euro zu Buche, danach mit 49,95 Euro. 24 Gigabyte Datenvolumen sind im Tarif MagentaMobil L inklusive. Hier zahlen Kunden im ersten Jahr 49,95 Euro, im zweiten dann monatlich 59,95 Euro. Eine waschechte Flatrate mit unbegrenztem Datenvolumen gewährt die Telekom im Tarif MagentaMobil XL für monatlich 74,95 Euro. Ab dem 13. Monat schlägt der Tarif mit 84,95 Euro im Monat zu Buche.

PC-WELT Marktplatz

2499297