2608651

Telegram 8.0 mit vielen Neuerungen

01.09.2021 | 16:09 Uhr | Denise Bergert

Mit Telegram 8.0 hat der Messenger ein großes Versionsupdate mit zahlreichen Neuerungen veröffentlicht.

Zum achten Geburtstag des Messengers Telegram veröffentlichen die Entwickler der Software in dieser Woche ein großes Versionsupdate. Telegram 8.0 hebt unter anderem die Zuschauerbegrenzung für Live-Streams auf. Konnten bislang maximal 1.000 Teilnehmer zuschauen, ist diese Zahl nun unbegrenzt. Mit diesem Schritt könnte Telegram zur mobilen Live-Streaming-Plattform werden. Aktuell können bis zu 30 Nutzer gleichzeitig eine Übertragung zusammen starten. „Nun hast du die Möglichkeit deinen eigenen Fernsehsender quasi von der Hosentasche aus zu starten,“ formuliert es Telegram. Telegram macht mit seinen Voice-Channels außerdem Clubhouse Konkurrenz. Hier können ebenfalls mehrere Millionen Nutzer zuhören.

Mit dem Update auf Telegram 8.0 gibt es außerdem die neue Möglichkeit, den Absender und Beschriftungen in weitergeleiteten Nachrichten zu verbergen. Das Scrollen zum Ende eine Text-Kanals bietet nun die Option, per Swipe in den nächsten ungelesenen Kanal zu wechseln. Ebenfalls hinzugekommen sind der „Wählt einen Sticker“-Status im Chat und ein Counter für ungelesene Nachrichten im Kommentar-Bereich.

PC-WELT Marktplatz

2608651