200280

Technische Voraussetzungen

14.01.2002 | 15:48 Uhr | Panagiotis Kolokythas

Technisch ist die Umstellung auf 1,5 Megabit pro Sekunde für den Privatkunden kein Problem. "Die Hardware verträgt noch höhere Bandbreiten", so Walter Genz.

Allerdings wird nicht jeder Privatkunde den schnelleren Zugang auch tatsächlich erhalten. Wichtig ist hier die Entfernung zur nächsten Vermittlungsstelle der Telekom. "Wer jetzt schon mit Ach und Krach auf Grund der Entfernung auf 768 Kilobit pro Sekunde kommt, wird nicht 1,5 Megabit pro Sekunde erhalten können", so Walter Genz, Pressesprecher der Telekom.

Bei Privatkunden die die technischen Voraussetzungen allerdings erfüllen, soll die Umstellung auf die doppelte Geschwindigkeit problemlos vonstatten gehen.

Neukunden werden je nach Wohnort und Lage zur nächsten Vermittlungsstelle künftig zwischen dem bisher schon verfügbaren 768-Kilobit- und dem neuen 1,5-Megabit-Zugang wählen können.

PC-WELT Marktplatz

200280