Die Razor3D -Technik soll auf jedem Fernseher funktionieren, egal ob 50 Hz, 100 Hz, Plasma, Rückprojektions-TV und sogar LCD-Beamer. Es gibt je nach Technik jedoch unterschiedliche Sync-Boxen.

Der Eindruck eines flimmernden Bildes soll nach einigen Minuten nachlassen. Eventuell sei der Raum nicht genug abgedunkelt, da jeglicher Lichteinfluss den 3D Effekt beeinträchtige, so die Auskunft von Razor3D. Bei Problemen könne es hilfreich sein, Kontrast oder Helligkeit am Fernsehgerät einzustellen. Bei 100-Hz-Fernsehern trete in der Regel kaum oder gar kein Flimmern auf.

Shutter-Brille mit Kabel
Vergrößern Shutter-Brille mit Kabel
© 2014

Die Brillen gibt es in zwei Ausführungen: Für kabelgebundenen Betrieb oder als Drahtlos-System. Die maximale Reichweite für den Empfang soll bei etwa 8 Metern liegen.

Drahtlose Shutter-Brille
Vergrößern Drahtlose Shutter-Brille
© 2014

Mit dem "X3D PC Gaming System" und seinen speziellen "E-D Glasses" soll der räumliche Effekt auch auf Flüssigkristall-Displays entstehen.

PC-WELT Marktplatz

203762