Ein Fünf-Band-Equalizer bringt Freiheit in der Klanggestaltung. Die Speicherleistung lässt sich mit Hilfe von SD- oder MMC-Speicherkarten auf mehr als ein Gigabyte erweitern.

Auf dem PC ist Windows 98SE, 2000, ME oder XP Voraussetzung, auf dem Mac OS X ab v10.2. Als Mindestvoraussetzungen nennt der Hersteller zusätzlich Intel Pentium II mit 233 MHz oder höher, 64 Megabyte Arbeitsspeicher und 35 Megabyte freien Festplattenspeicher, USB-Port und CD-ROM Laufwerk.

Jeder MP3-Player kommt mit Armbandhalterung und Trage-Clip, sporttauglichen Ohrhörern, USB-Kabel, einer AAA-Energizer-Alkaline-Batterie, Installations-CD und Quick Start Guide. Die Garantie beträgt ein Jahr.

Rio Forge 128 MB
Vergrößern Rio Forge 128 MB
© 2014

Der Rio Forge wird voraussichtlich Ende September in Deutschland erhältlich sein und in der 128-MB-Variante 165 Euro kosten, in der 256-MB-Variante 220 rund Euro.

Rio Forge 256 MB
Vergrößern Rio Forge 256 MB
© 2014

PC-WELT Marktplatz

209754