26296

Technische Daten auf einen Blick

06.12.2007 | 16:45 Uhr |

Zentrale Datendrehscheibe am Internetzugang

Plattform für vernetzte Anwendungen wie IP-TV, Video-on-Demand oder Musikstreaming dank leistungsstarkem Prozessor

Anschlüsse für analoge Telefone, ISDN-Telefone und Schnurlostelefone (DECT), integrierter Anrufbeantworter

Integriertes DSL-Modem, vier LAN-Anschlüsse und WLAN-Funkverbindungen nach IEEE 802.11n (Draft 2.0) und 11g/b/a

USB 2.0-Anschluss

Integrierter Medienserver: Musik auch bei ausgeschaltetem Computer im gesamten Netzwerk verfügbar

USB-Fernanschluss: An die FRITZ!Box angeschlossene USB-Geräte verhalten sich so, als wären sie direkt am PC angeschlossen

Schnelles WLAN mit 802.11n

Funkstandard IEEE 802.11n (Draft 2.0): ideal zur gleichzeitigen Übertragung von Daten, Sprache und Filmen

Mehrantennenverfahren MIMO (Multiple Input Multiple Output) für höheren Datendurchsatz und größere Reichweite

WLAN-Funkverbindungen im 2,4 GHz- oder im 5 GHz-Bereich

Ab Werk sicher dank aktivierter WPA-Verschlüsselung, WPA2 möglich

DECT integriert – Neuer Klang mit HD-Telefonie

Einfaches und komfortables Telefonieren über Internet und Festnetz (analog und ISDN)

Integrierte DECT-Basisstation für bis zu fünf Mobilteile

Bis zu drei gleichzeitige Telefongespräche über DECT

Vorbereitet auf neuen DECT-Funkstandard CAT-iq

HD-Telefonie (High Definition) für völlig neues Sprachgefühl

PC-WELT Marktplatz

0 Kommentare zu diesem Artikel
26296