2479466

Tchibo Mobil: Mehr Datenvolumen für Smart Tarife

08.01.2020 | 14:55 Uhr | Denise Bergert

Tchibo Mobil hat drei seiner Smart Tarife in dieser Woche mit mehr Datenvolumen ohne Mehrkosten aufgestockt.

Tchibo schließt sich dem aktuellen Mobilfunk-Trend an und stockt drei seiner Tchibo Mobil Smart Tarife in dieser Woche mit mehr Datenvolumen auf. Im Tarif Smart M bekommen Kunden zum gleichen Preis von 9,99 Euro monatlich nun drei anstatt nur zwei Gigabyte Datenvolumen. Ebenfalls an Bord sind wie bisher eine Allnet- und eine SMS-Flat einschließlich EU-Roaming. Zum Preis von 14,99 Euro im Monat steht der Tarif Smart L nun mit fünf anstatt vier Gigabyte Datenvolumen zur Auswahl. Das im Tarif Smart XL enthaltene Datenvolumen wächst sogar von fünf auf sieben Gigabyte im Monat. Am bisherigen Preis von 19,99 Euro ändert sich dabei nichts. Wie im Tarif Smart M sind auch in den Tarifen Smart L und Smart XL eine Allnet- und eine SMS-Flat inklusive. Lediglich am Tarif Smart S für 7,99 Euro im Monat hat Tchibo Mobil nichts geändert. Hier gibt es nach wie vor nur ein Gigabyte Datenvolumen sowie eine Allnet- und eine SMS-Flat.

Jeder der vier Tarife hat eine Laufzeit von vier Wochen. Nach dieser Frist können Kunden über die App beliebig in einen anderen Tarif wechseln – auch der Wechsel in einen Aktionstarif ist hier möglich. LTE-Nutzung im Mobilfunknetz von Téléfonica mit einem maximalen Download von 21,6 MBit/s und einem Upload von 8,6 MBit/s ist in den Tarifen enthalten. Ist das Inklusiv-Datenvolumen vor Ablauf des Vertragsmonats aufgebraucht, drosselt Tchibo Mobil die maximale Geschwindigkeit auf 64 KBit/s.

Die besten günstigen Handytarife im Vergleich

PC-WELT Marktplatz

2479466