2455537

Tchibo Mobil: 7 GB Allflat mit LTE für 14,99/4 Wochen

16.09.2019 | 14:16 Uhr | Hans-Christian Dirscherl

Tchibo Mobil verkauft ab dem 16. September 2019 einen Jubiläums-Tarif mit 7 GB Daten für 14,99 Euro für jeweils vier Wochen. Mit LTE und Daten-, Telefonie- und SMS-Flatrate. Damit feiert das Hamburger Unternehmen „70 Jahre Tchibo“.

Tchibo Mobil verkauft ab dem 16. September 2019 einen Tchibo mobil Jubiläums-Tarif mit 7 GB Daten für 14,99 Euro. Damit feiert das Hamburger Unternehmen „70 Jahre Tchibo“. Der neue Tchibo mobil Jubiläums-Tarif ist sowohl für Neukunden als auch für Bestandskunden erhältlich. Letztere müssen in ihrem Online-Kundenportal den neuen Tarif beantragen. Tchibo bietet den Jubiläums-Tarif vorerst nur bis zum 6. Oktober 2019 an.

Bisher bietet Tchibo Mobil vier Mobilfunktarife mit LTE für die Smartphone-Nutzung an: Smart S (1 GB Datenvolumen, 7,99 Euro), Smart M (2 GB, 9,99 Euro), Smart L (4 GB, 14,99 Euro) und Smart XL (5 GB, 19,99 Euro). Alle Mobilfunktarife beinhalten eine Daten-, Telefonie und SMS-Flatrate, abgerechnet wird alle vier Wochen.
 
Der neue Tchibo mobil Jubiläums-Tarif bietet dauerhaft 7 Gigabyte Datenvolumen und kostet 14,99 Euro für jeweils vier Wochen. Er entspricht preislich also dem Smart L, wobei letzterer nur 4 GB Datenvolumen bietet. Sie können den Jubiläums-Tarif ab dem 16. September 2019 auf tchibo.de, in den Tchibo-Filialen sowie in den Tchibo Depots im Lebensmittelhandel buchen.

Der Tarif hat keine Mindestlaufzeit und kann nach vier Wochen jederzeit gekündigt werden, Kunden können alle vier Wochen auch zwischen den Tarifmodellen wechseln.

Tchibo Mobil nutzt das LTE-Mobilfunknetz von O2, das gerade im ländlichem Raum stellenweise immer noch Lücken hat. Anders als O2-Kunden steht für Tchibo-Mobil-Kunden aber nicht das volle LTE-Tempo zur Verfügung, sondern diese surfen bei Tchibo Mobil mit maximal 21,6 Mbit/s. O2-Kunden können dagegen theoretisch mit bis zu 225 Mbit/s mobil surfen. Sind die 7 GB pro vier Wochen aufgebraucht, dann surfen Tchibo-Mobil-Kunden mit 64 kBit/s weiter.

Das Webfrontend mit dem Kundenportal ist aber erfahrungsgemäß eine etwas unzuverlässige Angelegenheit. Tchibo ändert immer mal wieder die "Spielregeln" für das Login, ohne die Kunden darüber zu informieren. Außerdem kommt es vor, dass plötzlich zu einem laufenden Vertrag keine Daten im Kundenportal angezeigt werden, siehe Foto:

Fehlerhafte Anzeige der Vertragsdaten bei Tchibo Mobil.
Vergrößern Fehlerhafte Anzeige der Vertragsdaten bei Tchibo Mobil.

Neukunden zahlen zusätzlich einmalig 7 Euro für die SIM-Karte. Wer seine Rufnummer mit zu Tchibo mobil nimmt, erhält zudem einen Bonus von 30 Euro.

Tchibo Mobil Roaming: Kostenfalle USA vermeiden

LTE für Telefonica-Partner Tchibo, Blau, Aldi Talk etc.: Aufpassen!

PC-WELT Marktplatz

2455537