2474417

Tarif-Schnäppchen: 5 GB LTE für nur 7,99 Euro - monatlich kündbar

12.01.2020 | 11:02 Uhr | Dennis Steimels

Nur noch kurze Zeit gibt es den Handytarif mit Top-Konditionen: 5 GB LTE-Datenvolumen für unter 8 Euro! Hier finden Sie den Schnäppchen-Tarif.

Wer ein hohes Datenvolumen für einen besonders niedrigen Preis sucht, wird derzeit beim Anbieter WinSIM fündig. Hier gibt es jetzt ganze 5 GB LTE-Datenvolumen für nur 7,99 statt 12,99 Euro ! Sie surfen mit bis zu 50 Mbit/s im O2-Netz und haben die Möglichkeit, monatlich zu kündigen! Laut Tarifrechner ist dies das aktuell beste Angebot im Netz mit einem solchen Datenvolumen. Die Aktion läuft noch bis zum 14. Januar um 11 Uhr.

Hier geht's zum WinSIM-Angebot: 5 GB LTE für 7,99 Euro

Der Tarif beinhaltet auch eine Allnet-Flat, dank der Sie kostenfrei und unbegrenzt telefonieren und SMS verschicken können. WinSIM überlässt Ihnen, ob Sie gleich einen 2-Jahres-Vertrag abschließen wollen oder sich die Option offen halten möchten, den Vertrag monatlich zu kündigen. In letzterem Fall wird eine einmalige Anschlussgebühr von 9,99 Euro fällig.

Wer weniger braucht: 3 GB LTE für 6,99 Euro

Auch Handyvertrag.de bietet Ihnen in einer Aktion 3 GB LTE-Datenvolumen für nur 6,99 Euro . Die restlichen Konditionen sind identisch mit denen von WinSIM. Entsprechend surfen Sie auch mit 50 Mbit/s durch das O2-Netz, habe eine Allnet-Flat und können monatlich kündigen (Anschlussgebühr 9,99 Euro) oder einen zweijährigen Vertrag abschließen. Das Angebot endet ebenfalls am 14. Januar um 11 Uhr.

Hier geht's zum Handyvertrag.de-Angebot: 3 GB LTE für 6,99 Euro

Neuer Smartphone-Tarif

In unserem PC-WELT-Tarifrechner finden Sie den passenden Tarif für Ihr Smartphone anhand verschiedener Parameter wie gewünschtes Datenvolumen, Telefonie-Flatrate oder SMS-Flatrate finden Sie in Sollten Sie auch ein neues Handy suchen, können Sie Ihr Wunschmodell auch gleich angeben und mitbestellen.

Tarifrechner PC-WELT
Vergrößern Tarifrechner PC-WELT

Darüber hinaus gibt Ihnen der PC-WELT-Netzmonitor wertvolle Informationen zur Netz-Geschwindigkeit der einzelnen Mobilfunkbetreiber sowie zu Netzqualität und Netzabdeckung .

Im Netzmonitor finden Sie einen aktuellen Überblick über die tatsächlich erzielten Download-und Uploadgeschwindigkeiten in den einzelnen Netzen sowie die Netzqualität. Wenn Sie viel im Internet surfen oder Videos unterwegs streamen, ist vor allem eine geringe Ladezeit sowie eine niedrige Abbruchrate hilfreich. In diesen Punkten liegen die drei Konkurrenten nahezu gleichauf.

Anders sieht es bei der den durchschnittlich erreichten Down- und Uploadgeschwindigkeiten aus: Bei der Downloadgeschwindigkeit hat Telekom die Nase vor Vodafone und auf dem dritten Platz O2. In puncto Uploadgeschwindigkeit ist die Reihenfolge identisch.

2474417