2481932

Taemoon Roh ist Samsungs neuer Smartphone-Chef

20.01.2020 | 15:26 Uhr | Denise Bergert

Samsung hat Taemoon Roh zum CEO seiner Smartphone-Sparte ernannt. Der langjährige Executive löst DJ Koh ab.

Noch vor der Enthüllung des neuen Galaxy S20 im Februar gibt es einen Machtwechsel bei Samsung Electronics. Der Elektronik-Konzern hat Taemoon Roh zum neuen Chef der Smartphone-Sparte ernannt . Er löst DJ Koh ab, der den Posten die vergangenen fünf Jahre inne hatte. Koh wird ab sofort die Geschäftsbereiche IT, Mobile und Communications leiten.

Taemoon Roh ist mit 51 Jahren der bislang jüngste Samsung-CEO. Roh arbeitet bereits seit 1997 bei Samsung. Zuletzt war Roh Co-President und Leiter der Research und Development Abteilung. Er hat maßgeblich zur Entwicklung der Galaxy-Produktfamilie beigetragen. Unter Kohs Leitung musste Samsung das Galaxy Note 7 aufgrund von Akku-Problemen einstellen und den Release des Falt-Smartphones Galaxy Fold verschieben .

Zu Rohs neuen Aufgaben als CEO der Smartphone-Sparte gehören unter anderem Samsungs Expansion in China und Indien. Roh soll außerdem die neuen faltbaren Smartphones in den Mainstream führen. Roh ist außerdem für seine Einsparmaßnahmen bekannt, die es Samsung ermöglicht haben, konkurrenzfähig zu Huawei, Oppo und Xiaomi zu bleiben.

PC-WELT Marktplatz

2481932