1337245

Samsung kündigt Galaxy Tab 2 an

13.02.2012 | 18:31 Uhr |

Samsungs Galaxy-Tab-Nachfolger erscheint im März 2012 in Europa und bietet das neueste Android-Betriebssystem Ice Cream Sandwich.

Elektronik-Hersteller Samsung hat heute mit dem Galaxy Tab 2 einen Neuzugang für seine Tablet-Familie angekündigt. Der Nachfolger zum Galaxy Tab bietet ein WSVGA-Display mit einer Auflösung von 1.024 x 600 Pixeln. Angetrieben wird das Gerät von einem 1GHz-Dual-Core-Prozessor und 1 GB RAM. Zu den weiteren Features zählen eine 3-Megapixel-Kamera auf der Rückseite sowie ein VGA-Pendant an der Front, Wi-Fi-Support, HSPA+ Unterstützung, Bluetooth 3.0, A-GPS sowie ein microSD-Slot.

Für ein langes Surf-Vergnügen soll außerdem ein integrierter Akku mit 4.000 mAh sorgen. Das Galaxy Tab 2 ist 10,5 Millimeter dick und wird in einer 8-, 16- und 32-GigaByte-Version erhältlich sein. Beim Betriebssystem setzt Samsung auf die aktuelle Android-Version Ice Cream Sandwich und erweitert diese mit der bewährten TouchWiz-Bedienoberfläche . Zu den vorinstallierten Diensten zählen unter anderem ChatON, Allshare Play, Kies Air, Live Panel und S Suggest – eine Suchmaschine mit App-Empfehlungen.

Vergleich - Diese Tablet-PCs treten gegen das iPad 2 an

Sein Europa-Debüt wird das Galaxy Tab 2 im März in Großbritannien feiern. Wenige Wochen später sollen auch Schweden, Finnland, Norwegen und Dänemark folgen, wo das mobile Endgerät in einer Wi-Fi-Only- und einer Wi-Fi+3G-Version erhältlich sein wird. Der Preis für wie Einsteiger-Wi-Fi-Ausführung liegt voraussichtlich bei 349 Euro, während die 3G-Variante mit 429 Euro zu Buche schlagen wird. Ein konkreter Veröffentlichungstermin für Deutschland steht bislang noch nicht fest.

Seit kurzem ist das Galaxy Tab von Samsung erhältlich. Es gilt als eines der wenigen Tablets, das dem Apple iPad echte Konkurrenz machen könnte. Im Video zeigen wir Ihnen die Äußerlichkeiten des Tablets und geben einen kurzen Einblick in die Funktionen.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1337245