1242535

Systematischer Überblick

09.07.2004 | 12:10 Uhr |

Systematischer Überblick

In den folgenden Abschnitten geht der Seminar-erfahrene TV-Kameramann dann systematischer vor. Der "Kameraführung und Bildgestaltung" nimmt er sich mit Kapiteln über Kamerabewegungen, Schwenks, Bildwirkung, Farb- sowie Lichtgestaltung und ähnliche zentrale Themen an. Wie man mit der Kamera Geschichten erzählt zeigt Vielmuth anschaulich mit vielen Beispielen und spielt vier Filmthemen (Ortsporträt, Hochzeit, Kindergeburtstag und Theater) konkret durch.

Ein großer Schwerpunkt ist der Bereich "Technik und Gestaltung". In ihm geht es um Camcorder-Typen, Akkus, Mikrofone, Stative, Vorsatz-Objektive, Leuchten und die Besonderheiten der Videoaufzeichnung im Gegensatz zum Film. Der anspruchsvolle Hobbyfilmer findet Hinweise auf Geräte und Zubehör, die ihm in speziellen Situationen bessere Ergebnisse versprechen - je nach Geldbeutel und Intensität, mit der er sein Hobby betreibt, wird manches allerdings ein Traum bleiben.

Besonders interessant wird es daher meist dann, wenn der Autor den Kostendruck im Profibereich beklagt, weil die dann nötigen Kompromisse Wege aufzeigen, auf denen Semi-Profis ansprechende Resultate erzielen können.

PC-WELT Marktplatz

0 Kommentare zu diesem Artikel
1242535