2416698

System Shock 3: Erster Teaser veröffentlicht

19.03.2019 | 14:52 Uhr | Denise Bergert

Entwickler Warren Spector hat im Rahmen der GDC 2019 einen ersten Teaser-Trailer zu System Shock 3 enthüllt.

Im Rahmen der Unity-Keynote auf der Game Developers Conference 2019 in San Francisco hat Spiele-Entwickler Warren Spector heute den ersten Teaser-Trailer zu System Shock 3 gezeigt . Entwickelt wird der Sci-Fi-Horror-Titel auf Basis der Unity-Engine. Im 35 Sekunden langen Teaser-Trailer sind detailreiche Umgebungen, Mutanten, Roboter und die KI Shodan zu sehen. Laut den Entwicklern stammen die Szenen aus einer frühen Alpha-Version von System Shock 3 . Der Titel ist laut Spector aktuell etwa zur Hälfte fertig gestellt. Wann und für welche Plattformen das Spiel erscheinen wird, ist derzeit noch unklar.

Die Entwicklung übernimmt das in Boston ansässige Entwicklerstudio OtherSide. Das Studio wird von Spectors ehemaligem Looking-Glass-Kollegen Paul Neurath geleitet. Bei System Shock 3 fungiert Spector als Creative Director. Dem Studio stehen für die Entwicklung eigenen Aussagen zufolge zwölf Millionen US-Dollar zur Verfügung. Der erste Teil der System-Shock-Reihe erschien im Jahr 1994. 1999 folgte System Shock 3, das ebenfalls von Warren Spector und dem Studio Looking Glass entwickelt wurde.

PC-WELT Marktplatz

0 Kommentare zu diesem Artikel
2416698