128882

Suse-Eigner stimmten Verkauf zu

04.11.2003 | 16:49 Uhr |

Die bisherigen Anteilseigner von Suse haben dem Vernehmen nach dem Verkauf bereits zugestimmt.

Die Suse Linux AG gehört bislang der Risikokapital-Firma e-millennium (32 Prozent), hinter der unter anderem SAP und die Deutsche Bank stecken, sowie den Unternehmen Apax (21 Prozent), Adastra (20 Prozent).

Den Rest halten Intel Capital, IBM, Hewlett-Packard und SGI, die insgesamt 12 Prozent der Anteile besitzen, sowie die Suse-Gründer und die Belegschaft.

0 Kommentare zu diesem Artikel

PC-WELT Marktplatz

128882