1713202

Surface Pro kann auf der CeBIT ausprobiert werden

05.03.2013 | 09:43 Uhr |

Microsoft präsentiert das Surface Pro auf seinem Stand auf der CeBIT. Einen konkreten Veröffentlichungstermin für Deutschland gibt es aber für das Windows-8-Pro-Tablet weiterhin nicht.

CeBIT-Besucher finden auf dem Stand von Microsoft in Halle 4 (Stand A26) unter anderem auch das neue Surface Pro. Der Auftritt von Microsoft auf der diesjährigen CeBIT (5. - 9. März 2013) steht unter dem Motto "The Human Touch". Das neue Surface Pro kann auf dem Stand im Bereich "New Experience" ausprobiert werden.

Zum Messestart gibt Microsoft außerdem bekannt, dass das Surface Pro in den kommenden Monaten unter anderem in Deutschland, Großbritannien, Frankreich, China, Neuseeland, Australien und Hong Kong auf den Markt kommen wird. In den USA und Kanada ist das Windows-8-Tablet bereits seit dem 9. Februar erhältlich .

Im Surface Pro mit Windows 8 stecken ein Core i5 mit Intel HD Graphics 4000 und 4 GB RAM (Surface Windows RT: Tegra 3 ARM Chip und 2 GB RAM). Das 10,6-Zoll-Display bietet eine Auflösung von 1920 x 1080 Pixel (Full-HD) und das Pro-Modell besitzt auch Anschlüsse für USB 3.0. Das Surface mit Windows 8 ist etwa 1,35 Zentimeter dick und wiegt knapp ein Kilogramm.

Wie letztes Jahr angekündigt, hat Microsoft nach dem Surface RT jetzt auch sein zweites eigenes Tablet mit dem Namen Surface Pro herausgebracht. Es basiert auf einem Intel-Prozessor und Windows 8. Dadurch lassen sich, anders als beim Surface RT, alle vom PC bekannten Windows-Programme nutzen. Bisher gibt es das Surface Pro nur in den USA. Einen ersten Eindruck von dem Gerät erhalten Sie in diesem Video.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1713202