137068

Surf-Spuren per Mausklick löschen

28.07.2005 | 12:53 Uhr |

Die weiteren Sicherheitsfunktionen im Menü "Extra": Popup-Blocker und "Delete Browsing History". Letzteres dient dazu, alle während des Surfens auf der Festplatte abgelegten Informationen zu löschen. Dazu zählen abgespeicherte Cookies, der Verlauf, in Formularen eingegebene Daten und temporäre Dateien. Ein Klick auf den Bestätigen-Button und die Daten werden von der Festplatte gelöscht.

Microsoft spendiert dem Internet Explorer auch eine verbesserte Funktion zum Ausdrucken von Web-Seiten. Mittels "Shrink to Fit" wird die Website so angepasst, dass sie auf einer Druckseite Platz findet.

PC-WELT Marktplatz

0 Kommentare zu diesem Artikel
137068