2507541

Strategiespiel Stellaris bis 17. Mai kostenlos ausprobieren

13.05.2020 | 18:11 Uhr | Michael Söldner

Wer das Strategiespiel Stellaris auch vier Jahre nach dem Release noch nicht ausprobiert hat, kann dies nun kostenlos tun.

Das Strategiespiel Stellaris hat nun schon vier Jahre auf dem Buckel. Durch ein neues Update wurde die Grafik jedoch deutlich aufgebohrt. Um neue Spieler anzulocken, bietet Entwickler Paradox Interactive Stellaris im Zeitraum vom 12. bis 17. Mai 2020 komplett kostenlos an. Für den Testzeitraum gibt es keine Einschränkungen, lediglich die Erweiterungen und Downloadinhalte Utopia, Apocalypse, MegaCorp und Federations sind nicht Teil der kostenlosen Anspielversion von Stellaris.

Diese lassen sich aber im Zeitraum des Free2Play-Events mit einem Rabatt von bis zu 75 Prozent im Paradox Store, bei GOG und Steam erstehen. Nur für die letzte Erweiterung Federations gibt es noch keine Rabattaktion. Das letzte Update ist hingegen schon enthalten und sorgt für spielerische Änderungen und auch für neue Effekte, die die Grafik des Strategiespiels zeitgemäß anpassen. Teil des letzten Updates ist beispielsweise ein Upgrade der eigenen Raumstationen in drei Stufen sowie neue Geschichten für die Federations. Wer sich alle Änderungen im Detail anschauen möchte, kann dies in den ausführlichen Patchnote s tun. Bei Stellaris handelt es sich um ein echtzeitbasiertes 4X-Globalstrategiespiel. Aufgabe des Spielers ist die Erforschung und Kolonisierung des Weltraums. Dabei stehen jedoch nicht nur militärische Wege im Mittelpunkt, sondern auch diplomatische und wirtschaftliche Verflechtungen.

Früher teuer, heute gratis – die besten Free-to-Play-Spiele

PC-WELT Marktplatz

2507541