2545402

Störung beim PlayStation Network und Call of Duty: Modern Warfare (Update)

04.11.2020 | 09:06 Uhr | Dennis Steimels

Die Störung des PlayStation Networks (PSN) sowie der Online-Dienste von Call of Duty scheint behoben zu sein.

Update, 04.11.2020: Die Server-Problem des PlayStation Networks und des Spiels Call of Duty: Modern Warfare für die PS4 in dieser Nacht scheinen behoben zu sein. Denn bei Allestörungen.de sind die Beschwerden zurückgegangen und auch beim PSN-Serverstatus steht die Ampel der Server für "Spiele und soziale Netzwerke" wieder auf Grün.

Ursprünglicher Artikel vom 03.11.2020: Am Abend des 3. Novembers häufen sich die Meldungen, dass eine Verbindung zum PlayStation Network auf der PlayStation 4 nicht mehr möglich ist. Zumindest teilweise - zwar funktioniert der PlayStation Store, das "soziale Netzwerk" ist allerdings down. Das bestätigt nicht nur die Webseite Allestörungen.de , sondern auch Sony selbst. Wie der PSN-Serverstatus zeigt, sind die Server "Spiele und soziale Netzwerke" und "PlayStation Video" betroffen. Heißt: Sie können manche Spiele, die PSN erfordern, derzeit nicht online spielen. Außerdem werden Sie selbst sowie Ihre PSN-Freunde derzeit "offline" angezeigt, weshalb Sie nicht zusammen zocken oder über die PlayStation-Party kommunizieren können. Wir selbst können das Problem auf unserer PlaySation 4 bestätigen.

Außerdem scheinen auch die Activision-Server Probleme zu bereiten, da beim Versuch, eine Verbindung zu den Online-Services des Spiels Call of Duty: Modern Warfare (Warzone) aufzubauen, der Fehler "Ein erforderlicher Netzwerkdienst ist gescheitert" erscheint. Tausende Nutzer melden Störungen auf Allestörungen.de .

Laut "Allestörungen" scheint das PSN-Problem sogar weltweit aufzutreten. In Deutschland kommen die meisten Meldungen aus dem Westen sowie dem Süden - hier finden Sie die Störungskarte .

PC-WELT Marktplatz

2545402