2439373

Störung bei Facebook, Whatsapp, Instagram - der Grund

04.07.2019 | 09:09 Uhr | Hans-Christian Dirscherl

Stundenlang waren Facebook, Whatsapp und Instagram gestört. Der Grund für den Massenausfall scheint trivial zu sein.

Gestern waren Facebook samt Messenger sowie die zu Facebook gehörenden Dienste Instagram und Whatsapp über viele Stunden gestört. Unter anderem aus den USA und aus Europa berichteten Nutzer von Störungen bei den beliebten Social-Media-Diensten.
Die Probleme begannen am gestrigen Nachmittag und bestanden bis zirka gegen Mitternacht hiesiger Zeit, wie ein Blick auf Allestörungen.de zeigt.

Nutzer von Whatsapp oder Facebook oder Instagram konnten zum Beispiel keine Videos oder Bilder hochladen oder öffnen. Wobei durchaus noch das eine oder andere Bild angezeigt wurde. Auf Instagram ließen sich zudem die Stories nicht öffnen und in Whatsapp war auch das Versenden von Nachrichten mindestens teilweise unterbrochen.

Facebook hat das Problem mittlerweile aber behoben, alle Facebook-Dienste sollten wieder reibungslos funktionieren. Als Grund für den Ausfall nannte Facebook „routinemäßige Wartungsarbeiten“, bei denen offensichtlich etwas schiefgegangen ist. Genauer äußerte sich Facebook aber nicht.

Da Facebook selbst ja gestört war, wich die Firma von Mark Zuckerberg auf die Konkurrenzplattform Twitter aus, um seine Nutzer über die Probleme zu informieren. Genauso ging Instagram vor. Doch auch Twitter kämpfte zeitweise mit Problemen, die aber mittlerweile ebenfalls behoben sein sollten.

PC-WELT Marktplatz

0 Kommentare zu diesem Artikel
2439373