2476283

Steuer-Software: Mit Wiso für jeden die passende Lösung

04.04.2020 | 10:30 Uhr | Birgit Götz

Egal, wie und wo Sie am liebsten Ihre Steuererklärung machen - die Wiso Steuer-Software können Sie für alle Geräte und Plattformen bekommen.

Wer jetzt viel zuhause sitzt, kann die Zeit nutzen, um seine Steuererklärung für das Jahr 2019 zu machen. Egal, ob Sie Ihre Steuererklärung lieber im Browser, in der Software direkt oder auf dem Smartphone oder Tablet machen wollen: Mit den Wiso-Programmen gibt es für jeden die passende Lösung.

Promotion

Wann feierst du? Jetzt! Dank der neuen WISO-Steuer-Software

Mache jetzt deine Steuererklärung und hol dir im Schnitt 1000€ zurück! Kaufe deine Steuersoftware direkt bei lizengo und hol dir heute dein Geld zurück.

Hier erhältst du Steuer-Software ab 19,99 Euro

Im Browser arbeiten Sie mit Wiso Steuer:Web (29,95 Euro). Neu ist der Steuer:Guide, der Sie durch die Erklärung führt. Eine weitere Vereinfachung bringt die Steuer:Automatik, die schon viele Daten aus dem Vorjahr und vom Finanzamt abruft und einträgt. Steuer:Web funktioniert unabhängig vom Betriebssystem auch unter macOS und Linux, wichtig ist ein moderner Web-Browser.

Um die Steuererklärung auf dem Tablet zu erledigen, gibt es im Google Play Store und im App Store die entsprechenden Apps, ebenfalls mit der Möglichkeit, Daten aus dem Vorjahr und vom Finanzamt zu übernehmen.

Die PC-Software Wiso Steuer:Sparbuch (erhältlich in unterschiedlichen Varianten - auf CD, als Download, im Steuer-Spar-Vertag oder ohne, ab 29,95 Euro) hat einige neue Funktionen bekommen: Auto-Login für die Steuer-Automatik beim Programmstart, eine Voransicht für Berechnung, Formulare und ELSTER-Vorschau und eine EÜR mit verbesserter Konten-Suche und Splittbuchungen. Sie können Ihre Steuererklärung kostenlos mit der Testversion des Programms machen, die uneingeschränkt nutzbar ist. Lediglich Formularvorschau, Ausdruck und Abgabe Ihrer Steuererklärung per Elster sind so lange gesperrt, bis Sie das Programm kostenpflichtig freischalten. Ein Assistent hilft Ihnen dabei.

Auf Amazon gibt es das Wiso Steuer:Sparbuch etwas günstiger in einer "frustfreien Verpackung".

Für Mac-Nutzer gibt es das Programm - ebenfalls in unterschiedlichen Versionen - als Wiso Steuer:Mac (38,99 Euro im Lizengo-Store). Auch hier können Sie eine Testversion nutzen. Und auch für dieses Programm bietet Amazon etwas günstigere Varianten an.

Für alle Steuerzahler, die ausschließlich Einkünfte aus nichtselbstständiger Arbeit haben, reicht die Variante Wiso Steuer:Start 2020 (ab 15,99 Euro). Dieses Programm läuft nur auf Windows-Rechnern ab Version 7.

Wer umfangreiche Steuer-Spartipps und -Informationen braucht, greift zum Wiso Steuer:Office (ab 40,90 Euro) - plus DVD Steuer:Exklusiv und kompaktem Steuer-Ratgeber.

Wer Mandate verwalten und beliebig viele Steuererklärungen erstellen möchte, findet bei Wiso die Profilösung Steuer:Berater (ab 139 Euro).

Wer keine umfangreiche Steuererklärung abgeben muss und sowieso überwiegend sein Smartphone nutzt, für den könnte Ilovetax eine Empfehlung sein. Die App wurde schon im letzten Jahr vorgestellt und soll vor allem junge Nutzer ansprechen. Auch hier ist es möglich, über die Steuerautomatik Daten vom Finanzamt abrufen und eintragen zu lassen.

Und wie immer auch im Programm sind die Varianten der Steuer-Software Tax : Die Standard-Version gibt es ab 12,95 Euro, die Professional-Version ab 34,95 Euro und die Business-Version kostet 139 Euro.

2476283