1823586

Steganos stellt Passwort Manager 15 vor

06.09.2013 | 18:02 Uhr |

Das Berliner Sicherheitsunternehmen Steganos hat mit dem Passwort Manager 15 sein aktuelles Programm zur sicheren Verwaltung von Passwörtern präsentiert.

Die Vielzahl an unterschiedlichen Passwörtern erfordert eine sichere Verwaltungsmöglichkeit. Diese stellt das in Berlin ansässige Unternehmen Steganos mit seinem Passwort Manager 15 zur Verfügung. Das Programm speichert Kennwörter und PINs auf dem PC und Smartphone verschlüsselt ab. Alternativ können die Daten auch bei Dropbox oder in der TelekomCloud abgelegt werden.

Auf Webseiten genügt fortan ein Klick für den Login-Vorgang. Die hierfür nötigen Informationen bezieht der Steganos Passwort Manager 15 aus einer mit AES-256-Bit verschlüsselten Passwortdatei. Das Mitschneiden von Keyloggern kann außerdem über die Verwendung einer virtuellen Tastatur unterbunden werden. Die automatische Eintragung von Login-Daten ist wie gewohnt über Firefox oder den Internet Explorer möglich, neu in Version 15 sind die Unterstützung von Google Chrome sowie eine Druckfunktion zur Archivierung der Passwortliste.

Auf dem Smartphone hingegen können Kennwörter über die kostenlose App Steganos Mobile Privacy, die für iOS und Android zur Verfügung steht, verwaltet werden.

Ratgeber: So knacken Sie Ihr vergessenes Passwort

Steganos Passwort Manager 15 wird ab sofort für 19,95 Euro angeboten. Besitzer einer früheren Version zahlen 9,95 Euro für das Upgrade.

Am 6. September 2013 öffnet die weltgrößte Elektronik-Messe IFA in Berlin wieder ihre Tore. Einige neue Produkte gab's aber schon vorher auf speziellen Preview-Events zu sehen. Nachdem wir im ersten Teil unseres Vorab-Berichts die Highlights zum Thema 4K- beziehungsweise Ultra-HD-Fernsehern vorgestellt haben, folgen in diesem Video nun die spannendsten Produkte aus den übrigen Bereichen, unter anderem Notebooks bzw. Ultabooks, Digicams, innovative Fernseher ( zum Beispiel Curved OLED ) & Kurzdistanz-Beamer.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1823586