2550063

Steam unterstützt Sonys PlayStation-5-Controller

23.11.2020 | 15:58 Uhr | Denise Bergert

Sonys DualSense-Controller der PlayStation 5 kann nun in allen Steam-Spielen genutzt werden, die die Steam-Eingabe-API verwenden.

Wie Valve in dieser Woche bekannt gibt , ist der neue PlayStation-5-Controller nun mit allen Steam-Spielen kompatibel, die die Steam-Eingabe-API verwenden. Diese Titel können den DualSense-Controller nun erkennen, wenn er mit dem PC verbunden wird. Spieler sind also nicht auf Tastatur und Maus angewiesen, sondern können in diesen Steam-Spielen auch auf den PS5-Controller zurückgreifen. Die Steam-Eingabe-API hat Zugriff auf die LED des DualSense-Controllers, auf das Trackpad, die Vibrationsfunktion sowie die Gyro-Funktionen. Ob auch die neuen adaptiven Trigger in Steam-Titeln genutzt werden können, ist allerdings nicht bekannt. Die genannten Funktionen können etwa in Spielen wie "Death Stranding", "No Man's Sky" oder "Horizon Zero Dawn" konfiguriert werden.

Der Support für den DualSense-Controller ist ab sofort für Teilnehmer der öffentlichen Beta des Steam-Desktopclients verfügbar. Die Unterstützung soll nach weiteren Tests laut Valve dann auch auf der gesamten Plattform eingeführt werden. Der neue PS5-Controller ist neben dem PlayStation-4-Controller und dem Nintendo Switch Pro Controller eines von mehr als 200 Eingabegeräten, die die Steam-Eingabe-API unterstützten.

PC-WELT Marktplatz

2550063