2188442

Steam: Windows 10 64-Bit jetzt beliebtestes OS

05.04.2016 | 10:55 Uhr |

Unter Steam-Nutzern ist die 64-Bit-Version von Windows 10 das nun am häufigsten verwendete Betriebssystem.

Seit dem Erscheinen von Windows 10 vor acht Monaten ist die Anzahl der Windows-10-Nutzer auf 270 Millionen Nutze r weltweit angestiegen. Diese Zahl verriet Microsoft vor einer Woche bei der Eröffnung der BUILD 2016 und kündigte bei der Gelegenheit auch gleich mit dem Anniversary Update für Sommer 2016 ein erstes umfangreiches Windows-10-Update an.

Auch im Bereich Gaming konnte nun Windows 10 einen wichtigen Meilenstein verbuchen. Laut Angaben von Valve, den Betreibern der Spieleplattform Steam, ist Windows 10 64-Bit seit März 2016 nun auch das am häufigsten von Gamern eingesetzte Betriebssystem. Das geht aus der Steam-Hard- & Software-Umfrage für März 2016 hervor.

Im Vergleich zum Vormonat konnte Windows 10 64-Bit im März um 2,96 Prozent auf 36,97 Prozent zulegen. Im selben Zeitraum verlor der bisherige Spitzenreiter, Windows 7 64-Bit, 1,22 Prozentpunkte und dessen Anteil sank damit auf 32,99 Prozent. Auf den weiteren Plätzen folgen Windows 8.1 64-Bit (12,93%), Windows 7 (6,97%) und Windows XP 32-Bit (2%),

Der Anstieg von Windows 10 dürfte sich damit erklären lassen, dass Microsoft seit März die Windows-7- und Windows-8-Nutzer offensiver zum Upgrade auf Windows 10 auffordert.

Windows bei Gamern vor MacOS X und Linux

Insgesamt liegt der Anteil von Windows bei Steam bei aktuell 95,70 Prozent, was einem leichten Zuwachs von 0,11 Prozentpunkten im Vergleich zum Februar entspricht. Das Mac-Betriebssystem kommt auf 3,32 Prozent und Linux auf 0,85 Prozent.

Die weiteren Zahlen von Steam zeigen, dass aktuell in den meisten Gamer-PCs mindestens 8 GB RAM und eine 4-Kern-CPU stecken. Die Mehrheit spielt außerdem auf einem Bildschirm mit Full-HD-Auflösung.

In 56,35 Prozent aller PCs der Steam-Nutzer steckt eine Grafikkarte mit Nvidia-GPU. Auf dem zweiten Platz folgt mit 25,5 Prozent eine Grafikkarte mit AMD/ATI-GPU und auf dem dritten Platz mit 17,77 Prozent eine Intel-GPU.

Bei den CPUs dominiert Intel mit einem Anteil von 76,67 Prozent, während sich AMD mit einem Anteil von 23,33 Prozent begnügen muss.

0 Kommentare zu diesem Artikel

PC-WELT Marktplatz

2188442