47470

Bedienerführung & Statusinfos

08.11.2007 | 19:11 Uhr |

Die Bedienerführung der browserbasierten Konfiguration ist bei beiden Boxen gelungen. Sie zeigt zunächst nur die wichtigsten Einstellungen. Profis können jeweils eine erweiterte Ansicht aktivieren. Bei der Horstbox stolpert man hin und wieder über Begriffe und Abkürzungen, die Einsteigern nicht bekannt sein dürften, zum Beispiel "PSK-Zeichenkette". Zum Teil werden diese in der Hilfe erklärt, die sich kontextabhängig einblenden lässt. Auch die Fritzbox bietet eine solche Online-Hilfe.

Wenn Probleme auftauchen, kann der Anwender bei beiden Boxen ein Systemprotokoll einsehen. Bei der Horstbox sieht dieses ziemlich kryptisch aus, da es sich um englischsprachige Ausgaben des zugrunde liegenden Linux-Systems handelt. Die Fritzbox setzt zwar auch auf Linux, übersetzt die Fehlercodes und Statusinfos des Systems aber auf Deutsch und stellt sie gut lesbar und übersichtlich dar. Klickt man einen Eintrag an, erhält man weitere Erläuterungen und Hilfestellungen.

Zwischenfazit: Durch die gut verständlichen Status- und Fehlerinfos liegt die Fritzbox in dieser Runde erneut vorne und führt weiterhin mit 5:2 .

PC-WELT Marktplatz

0 Kommentare zu diesem Artikel
47470