2412467

Star Trek Discovery erhält dritte Staffel

28.02.2019 | 11:39 Uhr | Panagiotis Kolokythas

Die Netflix-Serie Star Trek Discovery erhält eine dritte Staffel. Außerdem gibt es einen neuen Showrunner.

Star Trek Discovery wird in einer dritten Staffel fortgesetzt. Den entsprechenden Auftrag für die Produktion hat nun der US-Sender CBS erteilt, der die Serie in den USA über seinen Streaming-Dienst CBS All Access ausliefert. In Deutschland ist die Serie als Netflix Original Serie exklusiv hier über Netflix verfügbar.

Aktuell befindet sich Star Trek Discovery in der zweiten Staffel und jeden Freitag kommt eine neue Folge hinzu. Insgesamt wird es 14 Folgen geben. Im Vergleich zur ersten Staffel wurde die Spannung nach einem Neustart der Story deutlich erhöht und die in den Episoden erzählten Geschichten werden nicht mehr so auffällig ernst, sondern deutlich lockerer und unterhaltsamer erzählt. Es gibt mehrere Handlungsstränge,die miteinander verwoben sind.

Erzählt werden die Ereignisse nach seltsamen Sichtungen in verschiedenen Teilen der Galaxie, bei denen auch Spock ein Rolle spielt. Außerdem hat der legendäre Star-Trek-Captain Christopher Pike das Kommando über die Enterprise übernommen, von dem in früheren Star-Trek-Serien zwar viel zu hören aber kaum etwas zu sehen war.

Das Showrunner-Team wird ebenfalls erweitert. Bisher war Alex Kurtzman der Showrunner der Serie. Ab der zweiten Hälfte kommt nun Michelle Paradise hinzu.

Netflix-Highlights im März 2019 - alle Serien und Filme

PC-WELT Marktplatz

2412467