2575069

Square Enix verschenkt zwei „Tomb Raider“-Spiele

18.03.2021 | 14:35 Uhr | Michael Söldner

Publisher Square Enix schenkt Nutzern bis heute Abend zwei kooperativ spielbare Ableger der „Tomb Raider“-Reihe.

Bis heute Abend können sich interessierte Spieler zwei Ableger der „Tomb Raider“-Reihe kostenlos sichern. Publisher Square Enix verschenkt die Spiele „Lara Croft and the Guardian of Light“ sowie „Lara Croft and the Temple of Osiris“. Dabei handelt es sich nicht um die typischen Spiele mit Lara Croft aus der Verfolgerperspektive. Stattdessen werden beide Titel aus einer schrägen Draufsicht präsentiert. Auch die Spielweise unterscheidet sich: Während Lara Croft in „Tomb Raider“ immer allein durch düstere Gewölbe springt, können die beiden Ableger kooperativ mit bis zu drei weiteren Spielern bestritten werden. Neben dem Kampf gegen Monster und Grabräuber stehen dabei auch Rätsel auf dem Programm, die sich teilweise nur mit Teamwork lösen lassen.

Anlass der Aktion ist ein großes Online-Event, auf dem Square Enix seine neuen Spiele präsentieren möchte. Und da die Spiele der „Tomb Raider“-Reihe gerade ihren 25. Geburtstag feiern, gibt es für Fans zwei Spiele geschenkt. Die Aktion läuft bis zum Ende des Square Enix-Events. Um 18 Uhr fällt der Startschuss, das Ende wird für 18:40 Uhr erwartet. Um die beiden Spiele kostenlos abstauben zu können, ist ein aktives Twitter-Konto nötig. Zuerst muss dem Account von Square Enix gefolgt und danach auf diesen Tweet mit #SquareEnixPresents geantwortet werden. Danach sollen die Codes für beide Spiele als Direktnachricht im eigenen Twitter-Postfach zu finden sein. Die Codes lassen sich danach in Ruhe bei Steam aktivieren oder verschenken. Mit einer Durchschnittswertung von 82 Prozent ( „Guardian of Light“ ) und 73 Prozent ( „Temple of Osiris“ ) sind beide Titel eine Runde wert.

Netflix produziert Serie zu Tomb Raider

PC-WELT Marktplatz

2575069