2552489

Spotify testet Stories für Playlisten

01.12.2020 | 18:09 Uhr | Denise Bergert

In den Weihnachts-Playlisten von Spotify haben einige Stars Video-Botschaften für ihre Fans hinterlegt.

Spotify testet derzeit eine neue Funktion für Playlisten. In einigen ausgewählten Listen, wie etwa der "Christmas Hits"-Playliste, finden sich nun Stories wie bei Snapchat oder Instagram. Hier haben einige Stars, darunter Kelly Clarkson, Jennifer Lopez oder Pentatonix, Video-Botschaften für ihre Fans hinterlegt. In den kurzen Clips erzählen sie Anekdoten über den jeweiligen Song, ihre Weihnachtsbräuche oder singen ein Ständchen.

Zu den Stories gelangen Spotify-Nutzer über ein neues Stories-Icon in der oberen linken Ecke der Playliste. Über einem runden Symbol findet sich der Hinweis "Tippen, um Story zu sehen". Kommt der Nutzer dieser Aufforderung nach, öffnen sich die zur Playliste hinterlegten Stories im Vollbild. Eine Anzeige am oberen Bildschirmrand zeigt die Anzahl der hinterlegten Video-Clips. Mit einem Tipp auf den rechten oder linken Bildschirmrand können Nutzer nach vorn oder zurück blättern.

Wie Spotify gegenüber dem IT-Magazin Engadget bestätigt, befindet sich das Stories-Feature aktuell in einer Testphase und ist nur für wenige Nutzer verfügbar. Ob und wann die Funktion für alle Spotify-Nutzer ausgeliefert wird, ist nicht bekannt.

PC-WELT Marktplatz

2552489