2583355

Spotify erhöht Preise in vielen Ländern - Lage in Deutschland

27.04.2021 | 09:44 Uhr | Hans-Christian Dirscherl

Spotify erhöht in vielen Ländern die Preise - teilweise werden die Musikabos deutlich teurer. Das ist die schlechte Nachricht. Es gibt aber auch eine gute.

//www.spotify.com/:Spotify erhöht zum 30. April 2021 die Preise. Zumindest in Großbritannien, den USA und in einigen EU-Staaten wie zum Beispiel Irland.

Wie unsere Schwesterpublikation Techadvisor berichtet , soll Spotify seine Benutzer via Mail über die Preiserhöhung informiert haben. Demnach sollen "Spotify Premium Duo" und "Family" sowie "Student" in Großbritannien und in der EU teurer werden. In den USA soll nur der Preis für die Familien-Mitgliedschaft steigen.

PC-WELT hakt nach: Vorerst keine Preiserhöhung in Deutschland

Wie Spotify der PC-WELT auf Nachfrage bestätigte, bleiben die Preise in Deutschland für alle Spotify-Musik-Abonnements vorerst unverändert.

Familienmitgliedschaft teilweise deutlich teurer

In Großbritannien soll demnach die Familienmitgliedschaft ab dem 30. April 2021 16,99 britische Pfund statt bisher 14,99 Pfund kosten. In den USA steigt der Preis für Spotify Family von bisher 14,99 Dollar auf dann 15,99 Dollar. In diversen EU-Staaten wie Irland, in denen Spotify Family bisher 14,99 Euro kostet, steigt die monatliche Gebühr auf 17,99 Euro.

Student und Premium Duo

In Großbritannien und diversen EU-Staaten erhöht Spotify zudem auch die Preise für das Premium-Duo-Abonnement und für „Student“. Student kostet ab dem 30.4. 5,99 Pfund beziehungsweise 5,99 Euro und Premium Duo schlägt mit 13,99 Pfund oder 12,99 Euro zu Buche. Die Preiserhöhung beträgt somit durchwegs 1 Pfund beziehungsweise einen Euro.

Bestandskunden dürfen die alten, günstigeren Preise noch einen Monat lang zahlen. Die Preiserhöhung tritt für Bestandskunden also erst im Juni 2021 in Kraft.

Zu einer Preiserhöhung von Spotify Premium für einen Nutzer liegen bisher keine Informationen vor.

Spotify begründet die Preiserhöhung damit, dass man damit fortfahren wolle neuen Content und neue Funktionen zu den Kunden zu bringen. Vor wenigen Tagen wurde außerdem bekannt , dass der Spotfy-Gründer der englischen Fußballverein FC Arsenal kaufen möchte.

Das kostet Spotify in Deutschland

Derzeit kostet "Spotify Premium" für einen Nutzer in Deutschland 9,99 Euro. Das Abonnement können Sie jederzeit kündigen.

"Spotify Duo" mit zwei Premium-Konten für zwei Personen, die im selben Haushalt leben, kostet 12,99 Euro pro Monat. "Spotify Family" für bis zu sechs Familienmitglieder schlägt mit 14,99 Euro pro Monat zu Buche. Für Studierende hält Spotify mit "Spotify Student" ein preisermäßigtes Angebot für 4,99 Euro pro Monat bereit.

Daneben gibt es natürlich das kostenlose, werbefinanzierte Spotify, bei dem man die Musik nicht offline hören kann.

PC-WELT Marktplatz

2583355