141174

Spielverlauf II

18.03.2005 | 12:35 Uhr | Markus Pilzweger

Im Spiel haben Sie die Wahl zwischen einer Verfolger- und einer Third-Person-Ansicht. Bei letzterer halten Sie automatisch Ihre Armbrust im Anschlag. Diese können Sie mit maximal zwei Munitionsarten gleichzeitig bestücken, mit der linken Schultertaste verschießen Sie die Munition auf der linken Seite der Armbrust und beim Druck auf die rechte Schultertaste fliegt den Gegnern das Arsenal der rechten Seite um die Ohren.

Sollten Sie keine Munition mehr haben, kann sich Stranger auch mit seinen Fäusten oder per Kopfstoß zur Wehr setzen. Im vollen Lauf (Stranger bewegt sich dann auf allen Vieren) lassen sich Gegner auch rammen.

Gehen Banditen k.o., erkennen Sie dies an drei Sternen, die über dem Kopf der Gangster kreisen. Die Zahl der Sterne geht mit der Zeit zurück, dann ist Eile geboten, bevor sie wieder aufwachen und angreifen können. Bewusstlose Gegner können mit einer Art Staubsauger aufgesaugt und dann im Kopfgeldjägerbüro abgeliefert werden. Lohn für die Mühe: Lebend bringen die gesuchten Verbrecher mehr Geld, als tot.

PC-WELT Marktplatz

141174