2487864

Spielbare Version von Starcraft: Ghost nach 18 Jahren aufgetaucht

17.02.2020 | 15:29 Uhr | Michael Söldner

Das eingestellte Starcraft: Ghost von Blizzard ist in Form einer spielbaren Version doch noch aufgetaucht.

Nach dem Erfolg des Echtzeitstrategiespiels Starcraft wollte sich Entwickler Blizzard in den frühen 2000er Jahren an einem Ableger versuchen, der eher auf Konsolenspieler abzielt. Das Starcraft: Ghost getaufte Actionspiel sollte aus der Verfolgerperspektive gespielt werden und Blizzards Einstieg in die Welt der 3D-Actionspiele begründen. So weit kam es aber nie: Nach unzähligen Verschiebungen, Entwicklerwechseln und Umbauten wurde Starcraft: Ghost schließlich eingestellt. Für Fans blieb ein bitterer Beigeschmack, würden sie doch nie erfahren, wie die Marke in einem neuen Universum funktioniert hätte. Nun ist jedoch eine spielbare Version aufgetaucht, die doch noch einen Eindruck vom Spiel geben kann.

Die Youtuber Leers Meneses und Delso Bezerra wollen eine spielbare Version von Starcraft: Ghost für die erste Xbox von Microsoft aufgespürt haben. Die Dateien hierfür fanden sie auf einem ausrangierten Developer Kit der Konsole. Oft landen derartige Konsolen auf Ebay und Co., auf den Festplatten schlummern mitunter noch unfertige Projekte. Das Dev-Kit der Xbox verfügt zudem über die doppelte Menge an Arbeitsspeicher (128 MB), oft reicht zum Spielen der unfertigen Games aber schon eine gemoddete Konsole mit alternativem Dashboard. Starcraft: Ghost sei zwar wie erwartet nicht final, die ersten beiden Missionen funktionierten entsprechend nicht ordentlich, dennoch sei die Entwicklung schon weit fortgeschritten gewesen. Einige der Waffen sind aus dem PC-Vorbild entliehen, beispielsweise das Scharfschützengewehr der Protagonistin. Dazu kommen kleine Schleicheinlagen sowie die Erforschung der Spielwelt. Leider wurden einige der ursprünglich hochgeladenen Videos der unfertigen Version von Starcraft: Ghost schon wieder gelöscht. Auf Twitter finden sich aber noch mehrere Screenshots.

StarCraft 2 ab sofort gratis verfügbar

Blizzard lässt Googles DeepMind-KI auf echte StarCraft-2-Spieler los

PC-WELT Marktplatz

2487864