2570033

Sony kündigt Playstation VR 2 für Playstation 5 an

24.02.2021 | 10:26 Uhr | Panagiotis Kolokythas

Sony hat nun offiziell ein neues VR-System für die Playstation 5 angekündigt. Allerdings gibt es auch eine schlechte Nachricht.

Sony hat offiziell bestätigt, dass an einem neuen VR-System für die Playstation 5 gearbeitet werde. In einem Blog-Beitrag teilt Sonys Hideaki Nishino (Senior Vice President, Platform Planning & Management) aber auch mit, dass - nennen wir es mal - Playstation VR 2 (nicht offizieller Name) nicht mehr im Jahr 2021 auf den Markt kommen werde. In dem Zusammenhang betont Sony auch, dass VR weiterhin für die Strategie des Konsolenherstellers eine wichtige Rolle spiele.

Das VR-System der nächsten Generation für die Playstation 5 werde aber "das ultimative Entertainment-Erlebnis mit spektakulären Weiterentwicklungen in den Bereichen Performance und Interaktivität" ermöglichen. Über das neue Headset sollen die Spieler ein noch stärkeres Gefühl der Präsenz erleben und damit noch besser in Spielwelten eintauchen können.

Neues VR-System für PS5 mit besserer Auflösung und nur einem Kabel

Playstation VR für Playstation 4 kam vor über vier Jahren auf den Markt und lässt sich auch in Verbindung mit der Playstation 4 Pro und Playstation 5 (mit Adapter) verwenden. "Wir machen uns alles zunutze, was wir seit der Veröffentlichung von PS VR für PS4 gelernt haben, um ein VR-System der nächsten Generation zu entwickeln, das jeden einzelnen Aspekt verbessert", verspricht Nishino. Das neue VR-System werde Verbesserungen bei der Auflösung, dem Sichtfeld, dem Tracking und den Eingabegeräten bieten. Außerdem soll es sich mit nur einem Kabel an die Playstation 5 anschließen lassen, was eine enorme Verbesserung im Vergleich zur ersten Variante ist, die doch ziemlich umständlich mit der Konsole verbunden werden muss.

Insgesamt soll das neue VR-System für die Playstation 5 einfacher in der Einrichtung und Nutzung sein und gleichzeitig auch ein hochwertiges visuelles Erlebnis bieten.

Neuer VR-Controller mit Dualsense-Funktionen

Das neue VR-System wird laut dem Blog-Beitrag auch mit einem neuen VR-Controller ausgeliefert, der einige der wichtigsten Funktionen des neuen Dualsense-Controllers für die Playstation 5 besitzen wird. "Das ist nur ein Beispiel für die zukunftsfähige Technologie, die wir entwickeln, um unserer Vision einer völlig neuen Generation von VR-Spielen und -Erlebnissen gerecht zu werden", so Nishino.

Weil noch "viel Entwicklungsarbeit" notwendig sei, werde das neue VR-System nicht mehr in diesem Jahr auf den Markt kommen. Immerhin erfahren die Fans nun, dass tatsächlich an einem Playstation-VR-Nachfolger gearbeitet und es auch weiterhin VR-Spiele für die Playstation-Plattform geben wird.

PlayStation 5 im Test: Eine Liebeserklärung an Next-Gen

PC-WELT Marktplatz

2570033