2425211

Sony: PS5 erscheint nicht vor Mai 2020

26.04.2019 | 15:15 Uhr | Michael Söldner

Die neue Playstation soll zwischen Mai 2020 und Ende 2020 erscheinen. Details zum Preis stehen noch nicht fest.

Sony hat erst kürzlich die ungefähren Eckdaten der Playstation 5 enthüllt. Demnach wird die neue Konsole von einem AMD-Kombiprozessor mit acht Kernen angetrieben. Konkrete Details zum Releasezeitraum und Preis der PS5 nannte der Hersteller jedoch noch nicht. Auf einer Investorenkonferenz teilte Sony jedoch mit, dass die Kosten für die Entwicklung der Spiele auf der neuen Konsole noch höher ausfallen werden. Zudem werde die Konsole frühstens in zwölf Monaten in den Handel kommen . Wahrscheinlich ist eine Veröffentlichung im dritten oder vierten Quartal, dies war zumindest bei den meisten anderen Konsolen so. Diese Vermutung deckt sich mit einem Bericht, wonach AMD die für die PS5 nötigen Kombiprozessoren erst im dritten Quartal 2020 liefern kann

Microsoft hält sich mit Details zur aktuell nur Xbox Project Scarlett getauften Next-Gen-Konsole noch zurück. Möglicherweise erlaubt der Konzern auf der Spielemesse E3 im Juni einen ersten Blick auf die neue Xbox. Sony hingegen will der diesjährigen E3 gleich fern bleiben . Gut möglich, dass Sony die Playstation 5 auf einem eigenen Event vorstellen möchte, um nicht gegen Ankündigungen anderer Hersteller ankämpfen zu müssen. Die bereits erfolgte Bestätigung der Konsole könnte hingegen ungewollten Leaks vorbeugen, schließlich muss Sony Spieleentwicklern die Hardware schon jetzt zur Verfügung stellen.

Sony verrät Details zur Playstation 5

PC-WELT Marktplatz

0 Kommentare zu diesem Artikel
2425211