2481910

Sono Sion: E-Auto erreicht Crowd-Funding-Ziel

20.01.2020 | 16:26 Uhr | Denise Bergert

Das mit Solarzellen bestückte E-Auto Sono Sion erreicht sein Crowd-Funding-Ziel in Höhe von 50 Millionen Euro.

Das in München ansässige Startup Sono Motors hat am vergangenen Wochenende sein Crowd-Funding-Ziel für das Elektro-Auto Sion erreicht. Wie das Unternehmen über den Micro-Blogging-Dienst Twitter bekannt gab , konnten für die Entwicklung und Produktion des Sono Sion mittlerweile 51,6 Millionen Euro eingesammelt werden. Die Aktion läuft noch bis heute Abend. Unterstützer können aus unterschiedlichen Optionen wählen. Sie können spenden, sich ein E-Auto mit einer Anzahlung zwischen 500 und 25.500 Euro reservieren oder Sono Motors ein Darlehen gewähren, auf das ihnen das Unternehmen Zinsen zahlt.

Beim Sion von Sono Motors handelt es sich um einen E-Van mit fünf Türen. Die integrierte Batterie fasst 35 Kilowattstunden und soll eine durchschnittliche Reichweite von bis zu 250 Kilometern bieten. Die Besonderheit am Sion: In der Außenhaut des E-Autos sind Solarzellen verbaut, die den Wagen je nach Sonnenstunden täglich mit bis zu 35 zusätzlichen Kilometern Reichweite versorgen sollen. Der Sion soll nur 25.500 Euro kosten. Die Produktion soll voraussichtlich im Herbst 2021 anlaufen.

E-Autos & E-Bikes: So steigern Sie die Reichweite im Winter

PC-WELT Marktplatz

2481910