2512548

So gehen CIOs Künstliche Intelligenz strategisch an

15.06.2020 | 10:01 Uhr | Jérémie Kaiser

Wer mit KI Wertschöpfung erzielen will, braucht eine tragfähige Strategie. Wie diese aussieht, schildert ein Live-Webcast der Computerwoche am 16. Juni.

Gerade angesichts der aktuellen wirtschaftlichen Herausforderungen kann Künstliche Intelligenz (KI) Wertschöpfung generieren - wenn CIOs das Thema richtig managen. Wie das gelingt, zeigt ein Live-Webcast der Computerwoche am 16. Juni um 11 Uhr.

Stephan Gillich, Director AI GTM bei Intel, zeigt, wie Unternehmen in vier Schritten vorankommen und warum ein erfolgreiches KI-Konzept auf passenden Lösungen und der richtigen Hardware aufsetzt. Dabei müssen Unternehmen nicht unweigerlich in eine neue Infrastruktur investieren, um ein schlüssiges Projekt zu starten. Gillich erklärt auch, wie sich ein belastbarer Proof-of-Concept darstellen lässt.

Fachjournalist Sven Hansel von der Computerwoche moderiert den Live-Webcast.

Hier für den Live-Webcast anmelden

PC-WELT Marktplatz

2512548