Channel Header
142872

So erstellen Sie Bilder mit 3D-Wirkung

29.07.2003 | 13:22 Uhr | Hans-Christian Dirscherl

Sie können Ihre eigenen Aufnahmen dafür verwenden, der Hersteller liefert aber auch einige Muster auf CD mit. In der Software 3D Photo Show wählen Sie zunächst die Einzel-Bilder, aus denen Sie Ihr 3D-Bild erstellen wollen. Anschließend geben Sie den Bildern eine Reihenfolge (Bild 1 und Bild 2) und wählen "anaglyph (A / B)" als Modus. Wenn Sie dann die 3D-Brille aufsetzen und den Vollbildmodus wählen, sollten Sie eine gewissen Tiefenwirkung auf dem betrachteten Bild erkennen können.

In einem Kurztest mit einem mitgelieferten Kaktusbild sahen wir einen Rundtisch mit darauf stehenden Kakteen räumlich deutlich vor dem dahinter befindlichen Haus. Auch am Haus und unmittelbar davor konnten wir Tiefen-Effekte wahrnehmen. Die ursprüngliche Farbgebung des Bildes geht durch die Farbfilter allerdings verloren, das Bild erscheint eher als Graubild.

PC-WELT Marktplatz

0 Kommentare zu diesem Artikel
142872