2601906

Snapchat-Ausfall: Das können Sie tun, falls App nicht geht

30.07.2021 | 09:30 Uhr | Panagiotis Kolokythas

In der Nacht zum Freitag gab es einen großen Ausfall bei Snapchat. Das können Sie tun, falls Snapchat weiterhin nicht funktioniert.

Snapchat war in der Nacht zum Freitag für längere Zeit nicht nutzbar. Es gab einen längeren weltweiten Ausfall, wie auch die Betreiber selbst bestätigten. Laut Allestörungen begannen die Snapchat-Störungen kurz nach Mitternacht deutscher Zeit und dauerten dann bis nach 2 Uhr an. Aber auch noch am Freitagvormittag gehen Störungsmeldungen von Nutzern ein. Um kurz nach 6 Uhr erklärte Snapchat die Probleme für gelöst.

Laut Angaben von Snapchat via Twitter waren die Login-Server gestört und verhinderten dadurch, dass sich die Nutzer beim Dienst einloggen konnten. Auf Allestörungen berichten die Nutzer, dass sie automatisch aus der Snapchat-App ausgeloggt wurden und sich anschließend mit ihren Zugangsdaten nicht mehr anmelden konnten.

Snapchat-App sollte bei Problemen aktualisiert werden

In dem Tweet um kurz nach 6 Uhr deutscher Zeit erklärt der Snapchat-Support, dass das Problem gelöst worden sei. Allen Nutzern, die weiterhin Probleme mit der Nutzung des Dienstes haben, wird empfohlen, die Snapchat-App neu herunterzuladen und zu installieren. Die aktuelle Version finden Sie hier im Google Play Store und hier im Apple App Store.

Die genaueren Ursachen für die Probleme verriet Snapchat bisher noch nicht. Wir reichen diese Informationen nach, sobald sie uns vorliegen.

PC-WELT Marktplatz

2601906