2461072

Smartphone: Oppo kündigt Reno Ace an

10.10.2019 | 15:28 Uhr | Denise Bergert

Das neue Reno Ace von Oppo kann dank 65-Watt-Ladetechnik in nur 30 Minuten komplett geladen werden.

Der chinesische Elektronik-Hersteller Oppo hat in dieser Woche mit dem Reno Ace das neueste Mitglied seiner Reno-Smartphone-Familie angekündigt . Die Hardware-Spezifikationen lesen sich fast wie beim OnePlus 7T . Das Smartphone bietet einen 6,5-Zoll-AMOLED-Bildschirm mit 1080p, eine Waterdrop-Notch und einer Bildwiederholfrequenz von 90 Hz. Im Gehäuse werkeln ein Snapdragon 855 Plus Prozessor und je nach Modell bis zu zwölf Gigabyte Arbeitsspeicher.

An der Smartphone-Front bringt Oppo eine Selfie-Kamera mit 16 Megapixeln unter. An der Rückseite kommt eine Vierfach-Kamera-Kombination zum Einsatz. Der Hauptsensor von Sony löst mit 48 Megapixeln auf und wird von einer Ultra-Weitwinkel-Kamera mit fünf Megapixeln, einem Monochrom-Sensor mit zwei Megapixeln und einer Tele-Linse mit 13 Megapixeln und 5-fach Hybrid-Zoom ergänzt.

Die Besonderheit am Reno Ace ist die integrierte Schnelllade-Technik. Der GaN-Charger lädt den 4.000-mAh-Akku in nur 30 Minuten komplett auf. Als Betriebssystem kommen Android 10 und Oppos Bedienoberfläche ColorOS 6.1 zum Einsatz. Das Oppo Reno Ace erscheint zuerst in China. Dort kostet die Einsteiger-Version mit 8 Gigabyte RAM und 128 Gigabyte Speicher umgerechnet 382 Euro. Das Top-Modell mit 12 Gigabyte RAM und 256 Gigabyte Speicher schlägt mit umgerechnet 484 Euro zu Buche. Wann das Oppo Ace nach Europa kommt, ist bislang noch nicht bekannt.

PC-WELT Marktplatz

2461072