2476441

Skype 8.55 hat neue Funktionen an Bord

17.12.2019 | 11:11 Uhr | Panagiotis Kolokythas

Microsoft liefert Skype in der Version 8.55 mit einigen Neuerungen aus. Darunter die "Besprechen"-Funktion.

Microsofts Skype-Team hat für alle relevanten Plattformen die neue Skype-Version 8.55 zum Download freigegeben. Wichtigste Neuerung ist die "Meet Now"-Funktion, die in der deutschsprachigen Version von Skype den Namen "Besprechung" trägt. Über diese Funktion können Nutzer mit wenigen Mausklicks ein Online-Meeting starten, an dem auch Nutzer ohne installierte Skype-Anwendung oder Skype-Login teilnehmen können.

Dazu wird beim Start einer "Besprechung"-Konversation ein Anruflink generiert, den Sie einfach an den oder die Gesprächsteilnehmer schicken können. Der Link kann in einem mobilen Browser oder auf einem Desktop-PC aufgerufen werden. Mit einem Klick auf "Als Gast teilnehmen" ist man sofort mit den anderen Gesprächspartnern verbunden. "Meet Now" beziehungsweise "Besprechungen" ist ab Skype 8.55 für Windows, Linux, Mac, Web, Android, iPhone und iPad verfügbar.

In Skype für Windows, Mac, Linux, Web können den Veröffentlichungsnotizen für die Version 8.55 zufolge neuerdings auch Sprachnachrichten versendet werden. Dazu wählen Sie einfach eine Gruppe oder einen Kontakt in Skype aus, nehmen mit der Mikrofon-Funktion eine bis zu zwei Minuten lange Nachricht auf und versenden diese dann über den Chat.

Android-Nutzer können mit Skype nun auch die Kamera ihres Geräts nutzen, um beispielsweise ein Dokument zu fotografieren, zu bearbeiten und dann an andere Nutzer zu verschicken.

Außerdem wurden diverse Bugs behoben und es gab auch Stabilitätsverbesserungen. Mit Skype Version 8.xx können bis zu 24 Personen gleichzeitig Video-Gespräche in einer Qualität von bis zu 1080p durchführen. Außerdem bietet der Messenger mehr Funktionen zum Austausch von Textnachrichten. Hinzu kommen eine Chat-Media-Galerie und die Möglichkeit, Videos, Dateien und Fotos bequem miteinander zu teilen.

PC-WELT Marktplatz

2476441